Kategorie: Themen

Kompromiss gefunden: Das BĂĽrgergeld kommt

„Die Ampelkoalition hat den Kern des BĂĽrgergelds durchgesetzt“, bewertet Sozialstaatssekretärin Kerstin Griese das mit CDU/CSU erreichte Verhandlungsergebnis. Die Ampelkoalition und die Union hätten sich auf einen Kompromiss geeinigt. mehr »

Sprach-Kitas bleiben erhalten: Bund baut BrĂĽcke

Die Ampelkoalition habe sich darauf verständigt, fĂĽr ein weiteres halbes Jahr insgesamt 109 Millionen Euro fĂĽr das befristete Bundesprogramm Sprach-Kitas zur VerfĂĽgung zu stellen, teilt die Kerstin Griese mit. Davon seien acht Kitas in Ratingen, sechs in Velbert, drei in WĂĽlfrath und zwei in Heiligenhaus betroffen. mehr »

Kindergelderhöhung auf 250 Euro

GroĂźer Erfolg fĂĽr die SPD: Das Kindergeld wird ab dem 1. Januar um 14 Prozent auf 250 Euro erhöht. „Das sind jeden Monat 31 Euro pro Kind, die die Familien mehr in der Tasche haben“, freut sich Kerstin Griese. mehr »

Ab dem 1. Oktober: 12 Euro Mindestlohn

Mindestlohn

Vor einem Jahr betrug der Mindestlohn noch 9,60 Euro, jetzt liegt er 25 Prozent höher. „FĂĽr viele Millionen Menschen in Deutschland macht das einen Unterschied im Geldbeutel“, sagt Kerstin Griese. mehr »

Kerstin Griese trifft … Gundula Roßbach

RoĂźbach, Griese

Rentenversicherungs-Präsidentin Gundula RoĂźbach war Gast bei „Kerstin Griese trifft …“ in Velbert. RoĂźbach und Sozialstaatssekretärin Griese waren sich einig, dass sich die gesetzliche Rentenversicherung als sehr stabil und verlässlich erwiesen hat. mehr »

Treffen mit Wohlfahrtsverbänden im Kreis Mettmann

„Wir arbeiten an vielen Themen gemeinsam, die Wohlfahrtsverbände in der praktischen Umsetzung und ich in der Gesetzgebung“, sagte Kerstin Griese. Sie hatte sich mit der Liga der Wohlfahrtsverbände im Kreis Mettmann getroffen. mehr »

Zwei Präsidentinnen bei Kerstin Griese trifft …

Rossbach Bentele

Am Mittwoch, 24. August, um 18 Uhr kommt die Rentenversicherungs-Präsidentin Gundula RoĂźbach zu „Kerstin Griese trifft â€¦â€ś in die Velberter AWO an der Friedrich-Ebert-StraĂźe 200. Und am Dienstag, 30. August, um 18 Uhr heiĂźt es „Kerstin Griese trifft â€¦ Verena Bentele“, wenn die Präsidentin des Sozialverbands VdK ins BĂĽrgerhaus am Marktplatz Ratingen kommt. mehr »

Das neue BĂĽrgergeld statt Hartz IV

Die Einführung des Bürgergelds hat das Ziel, die Grundsicherung für Arbeitsuchende durch eine Reform zu erneuern. Wer auf eine Unterstützung angewiesen ist, soll sie auch bekommen: zielgerichtet, unbürokratisch und auf Augenhöhe. » nrwspd.de

Maskottchen der Kinderkommission sucht einen Namen

Kerstin Griese fragt die Kinder in ihrem Wahlkreis, welchen Namen das Maskottchen des Bundestages bekommen soll. „Der weiĂź-braune Stofftier-Adler arbeitet schon seit vielen Jahren fĂĽr die Kinderkommission des Bundestages“, erzählt die SPD-Abgeordnete Griese. mehr »

Das Bürgergeld: ein Sozialstaat auf der Höhe der Zeit

„FĂĽr viele Menschen im Kreis Mettmann wird das neue BĂĽrgergeld eine groĂźe Ermutigung sein“, sagt Kerstin Griese. Die Sozialstaatssekretärin hat mit Bundesminister Hubertus Heil bei der Erarbeitung des BĂĽrgergeldkonzepts eng zusammengearbeitet. mehr »

Velbert: Lars Klingbeil trifft Betriebs- und Personalräte

mit Klingbeil

„Wir mĂĽssen ĂĽber Arbeitsplätze und Industrie reden“, stimmte der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil dem Velberter IG-Metall-Bevollmächtigten Hakan Civelek zu. Klingbeil war einen Tag nach dem 1. Mai auf Einladung von Kerstin Griese nach Velbert gekommen, um mit Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern, Betriebs- und Personalräten sowie dem SPD-Landtagskandidaten CĂĽneyt Söyler zu diskutieren. mehr »

1. Mai: Mindestlohnerhöhung auf den Weg gebracht

Heil, Griese

„Der 1. Mai ist nicht nur der Tag der Arbeit, er ist immer auch internationaler Tag fĂĽr Frieden und Völkerverständigung“, sagt Kerstin Griese, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesarbeitsministerium. „In diesem Jahr steht der 1. Mai unter dem Eindruck des brutalen Angriffskrieges der russischen Armee auf die Ukraine, deshalb ist unsere Solidarität bei den Menschen in der Ukraine.“ mehr »

ARD Morgenmagazin: Interview zur Rentenpolitik

ARD MomaDie anstehende Rentenerhöhung sei die größte seit Jahrzehnten, sagte Kerstin Griese im ARD Morgenmagazin, wo sie hauptsächlich zur Sozialpolitik interviewt wurde. Auf die Frage nach der Position der SPD zum Krieg in der Ukraine betonte Griese, dass sie es richtig findet, alles zu tun, um die Ukraine unterstützen – gleichzeitig bedauere sie die Ausladung von Frank-Walter Steinmeier. » Morgenmagazin » dpa

Der Fastenmonat Ramadan hat begonnen

„Der muslimische Fastenmonat Ramadan, eine Zeit der Besinnung, hat begonnen“, so Kerstin Griese. „Allen meinen muslimischen Freundinnen und Freunden wĂĽnsche ich einen gesegneten Ramadan.“ mehr »