Schlagwort: Bundestagswahl

Die Ampel kann kommen

„Eine Ampel ist eine Koalition der Gewinner und wäre eine groĂźartige Chance fĂĽr unser Land“, begrĂĽĂźt Kerstin Griese den Beginn der Sondierungen zwischen SPD, GrĂĽnen und FDP. „Die BĂĽrgerinnen und BĂĽrger möchten, dass diese drei Parteien gemeinsam die Verantwortung ĂĽbernehmen“, weist die SPD-Abgeordnete auf aktuelle Umfragen hin. mehr »

VIDEO: GroĂźe Sachen fĂĽr die Zukunft

„Kerstin Griese ist eine gute Freundin von mir“, sagt Olaf Scholz in einer Videobotschaft. Der Mindestlohn und die Grundrente seien gute Gründe, um Kerstin Griese vor Ort zu unterstützen, betont der SPD-Kanzlerkandidat.

Einladung zu „Kaffee mit Kerstin“

Kaffee mit Kerstin „Kaffee mit Kerstin“ heiĂźt es, wenn sich die SPD-Abgeordnete Griese mit BĂĽrgerinnen und BĂĽrgern zu öffentlichen Gesprächen trifft. Sie hört sich deren Anliegen an und beantwortet Fragen. mehr »

Wahlausgang ist so offen wie noch nie

Kerstin Griese und Matthias Gohr

„Ich trete zum ersten Mal als Regierungsmitglied bei der Bundestagswahl an“, sagt Sozialstaatssekretärin Kerstin Griese mit Blick auf den 26. September. Der Wahlausgang sei auch im Wahlkreis Niederberg/Ratingen so offen wie noch nie, ist Griese ĂĽberzeugt. mehr »

Kerstin Griese trifft … Rolf Mützenich

Griese, MĂĽtzenich

SPD-Fraktionschef Rolf MĂĽtzenich begrĂĽĂźte bei „Kerstin Griese trifft â€¦â€ś die AnkĂĽndigung von Frank-Walter Steinmeier, weiterhin Bundespräsident bleiben zu wollen. „Steinmeier war in der Pandemie den Menschen zugewandt.“ mehr »

Olaf Scholz: „Auf den Kanzler kommt es an“

„Super“ nennt Kerstin Griese sowohl die Wahl von Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten als auch das vom Parteitag beschlossene Zukunftsprogramm, mit dem die SPD ihre Pläne für die nächste Wahlperiode konkret beschreibt. „Der Wahlkampf kann kommen.“

Platz 4 der SPD-Landesliste fĂĽr die Bundestagswahl

Die NRW-SPD hat Kerstin Griese auf Platz 4 der Landesliste fĂĽr die Bundestagswahl gewählt. Auf die Plätze 1 bis 3 wurden der Fraktionsvorsitzende Rolf MĂĽtzenich, Umweltministerin Svenja Schulze und Ex-Landeschef Sebastian Hartmann gesetzt. mehr »

94 Prozent: Kerstin Griese ist Wahlkreiskandidatin

Die SPD-Mitglieder aus dem Bundestagswahlkreis Niederberg/Ratingen schicken Kerstin Griese mit ĂĽberwältigenden 94 Prozent als ihre Kandidatin ins Rennen. Dies ist das Ergebnis der Briefwahl, die im Nachgang der per Videokonferenz durchgefĂĽhrten Mitgliederversammlung stattfand. mehr »

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl

Kerstin Griese hat fĂĽr ihre Arbeit als Bundestagabgeordnete viel Lob und Zustimmung erhalten. Auf der Online-Vollversammlung der SPD-Mitglieder des Wahlkreises, die von Shamail Arshad (Velbert) und Elisabeth MĂĽller-Witt (Ratingen) geleitet wurde, hatte sich Griese als Kandidatin fĂĽr ein erneutes Bundestagsmandat beworben. mehr »

SPD-Vorstand legt ein Zukunftsprogramm vor

„Wir haben im SPD-Bundesvorstand den Entwurf fĂĽr ein Zukunftsprogramm beschlossen“, berichtet Kerstin Griese. Das Parteivorstandsmitglied freut sich auf Wahlkampf, „in den wir mit diesem Programm und Olaf Scholz selbstbewusst gehen können.“ mehr »

Faltblatt: Kerstin Griese 2021–2025

FlyerKerstin Griese möchte im September erneut als SPD-Kandidatin für den Bundestagswahlkreis Niederberg/Ratingen antreten. In einem umfangreichen Faltblatt, das in ihrem Bürgerbüro (Telefon 02051 8004699) angefordert werden kann, findet sich eine Bilanz ihrer Arbeit und ein Blick auf ihre Ziele für die nächste Wahlperiode. pdf Kerstin Griese 2021–2025 »

SPD: Unsere Zukunftsmissionen fĂĽr Deutschland

„Olaf Scholz ist ein erstklassiger Kanzlerkandidaten, der mit einem Plan für mehr Klimaschutz, moderne Mobilität, zukunftsgerechte Digitalisierung und ein noch besseres Gesundheitssystem überzeugt“, sagt SPD-Vorstandsmitglied Kerstin Griese. Der Parteivorstand hat vier „Zukunftsmissionen“ beschlossen, die beschreiben, wie Olaf Scholz die Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft gestalten will. » SPD

2021: Erneute Kandidatur fĂĽr den Bundestag

Die Bundestagswahl im September 2021, bei der die Abgeordnete Kerstin Griese erneut als SPD-Kandidatin antreten möchte, kĂĽndigt sich bereit jetzt an. Griese, die vom SPD-Kreisvorstand nominiert wurde, stellt in dieser Woche in mehreren Videokonferenzen mit den sozialdemokratischen Ortsvereinen ihre Arbeit und Vorhaben fĂĽr die nächste Wahlperiode vor. mehr »