Schlagwort: Berlinfahrt

Berlinfahrt fĂŒr Aktive aus JugendverbĂ€nden

Junge Politik

Kerstin Griese lĂ€dt 50 junge Menschen aus dem Kreis Mettmann, die zwischen 16 bis 35 Jahren alt sind, in die Bundeshauptstadt ein. Die Berlinreise findet vom 4. bis zum 7. September 2024 statt, und die Teilnahme ist kostenfrei. mehr »

Im Bundestag: Besuch aus dem Wahlkreis

45 BĂŒrgerinnen und BĂŒrger aus dem Wahlkreis Niederberg/Ratingen haben Kerstin Griese in Berlin besucht. Zur BegrĂŒĂŸung hat die Abgeordnete der Gruppe einen kleinen Einblick in ihre Arbeit gegeben. mehr »

Gewonnen: 15 Berlinreisen fĂŒr zwei Personen

186 Leute haben am Quiz teilgenommen, und die meisten haben gewusst, dass Willy Brandt zum Zeitpunkt des Mauerbaus Regierender BĂŒrgermeister von Berlin war. Gewonnen haben Heike Piepiora, Rita Posor (beide Heiligenhaus), Stephan Brokopf, Maria Pepinghege, Linda Pleß, Arne von Zedlitz, Ulf Walter-Laufs, Uta Weihrauch (alle Ratingen), Elmas Cengiz, Marcel Frentz, Bernd Ketschau, Ina Natschke, Kevin Poppek (alle Velbert), AndrĂ© Duschke und Veronika Schneeweiß (beide WĂŒlfrath).

15 Berlinreisen fĂŒr zwei Personen zu gewinnen

ReichstagsgebÀude

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese verlost 15 Berlinreisen fĂŒr je zwei Personen. Die vom Bundespresseamt durchgefĂŒhrte Fahrt, die vom 25. bis 28. Oktober 2023 stattfindet, umfasst die ICE-Anreise ab DĂŒsseldorf und Essen, Bustransfers, Restaurantbesuche sowie die Hotelunterbringung. mehr »

Tagung „Arbeit & Soziales“ in Berlin

Im ReichtagsgebÀude: Gruppenbild

43 Fachleute aus Arbeitsagentur und Jobcenter, Sozial- und WohlfahrtsverbĂ€nden, WFB, Stadtverwaltungen sowie Betriebs- und PersonalrĂ€ten des Kreises Mettmann waren dreieinhalb Tage in Berlin. Auf Einladung von SozialstaatssekretĂ€rin Kerstin Griese traf sich die Gruppe im Ministerium, im Bundestag und bei der Diakonie zu unterschiedlichen Diskussionsrunden, um ĂŒber Impulse fĂŒr eine zeitgemĂ€ĂŸe Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik zu sprechen. mehr »

Forum Ehrenamt: Tagung in Berlin

Forum Ehrenamt

46 freiwillig engagierte BĂŒrgerinnen und BĂŒrger waren im Rahmen des Forums Ehrenamt fĂŒr Niederberg und Ratingen, einer Initiative der SPD-Abgeordneten Kerstin Griese, in Berlin. Sie haben im Bundestag und im Ministerium fĂŒr Arbeit und Soziales an mehreren Diskussionsrunden zu aktuellen sozialpolitischen Vorhaben und Themen des Ehrenamtes teilgenommen. mehr »

Arbeit und Soziales: Fachtagung in Berlin

Arbeit und Soziales Berlin

Kerstin Griese lĂ€dt Fachleute aus den Themenfeldern Arbeit und Soziales vom 6. bis zum 9. September nach Berlin ein. „Ich möchte mich gerne mit denjenigen austauschen, die aus der Praxis bei uns im Niederbergischen und in Ratingen die Herausforderungen der Sozialpolitik und des Arbeitsmarktes kennen“, sagt die Parlamentarische StaatssekretĂ€rin. mehr »

327 Einsendungen: große Resonanz auf das Gewinnspiel

„1969“ hieß die richtige Antwort auf die Frage, wann Willy Brandt zum ersten sozialdemokratischen Kanzler der Bundesrepublik gewĂ€hlt wurde. Drei Gewinnerinnen und Gewinner wurden bei dem von Kerstin Griese durchgefĂŒhrten Quizspiel ausgelost. mehr »

Gewinnspiel: 15 Berlinreisen sind der Preis

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese verlost 15 Berlinreisen fĂŒr je zwei Personen. Die vom Bundespresseamt durchgefĂŒhrte Fahrt, die vom 30. Oktober bis zum 2. November 2022 stattfindet, umfasst die ICE-Anreise ab DĂŒsseldorf und Essen, Bustransfers, Mahlzeiten sowie die Hotelunterbringung. JETZT MITMACHEN »

Kerstin Griese begrĂŒĂŸt GĂ€ste aus dem Wahlkreis

50 BĂŒrgerinnen und BĂŒrger aus Ratingen und der niederbergischen Region haben Kerstin Griese in Berlin besucht und mit der SPD-Abgeordneten ĂŒber aktuelle sozialpolitische Themen diskutiert. Die EinfĂŒhrung des gesetzlichen Mindestlohns, an dem Griese maßgeblich mitgewirkt hat, stieß auf viel Zustimmung. mehr »

Gesamtschule Velbert-Mitte im Bundestag

„Der Anschlag auf die Synagoge in Halle verdeutlicht uns leider, dass aus schlimmen Worten schlimme Taten werden können“, sagte Kerstin Griese bei einem Besuch von SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern der Gesamtschule Velbert-Mitte im Bundestag. Neben dem Umgang mit der AfD interessierten sich die ZehntklĂ€ssler fĂŒr Grieses Meinung zum aktuellen Klimaschutzgesetz. mehr »

Zehn Gewinnerinnen und Gewinner einer Berlinreise

„In welches Land ist Willy Brandt 1933 geflohen, um der Verfolgung durch die Nazis zu entgehen?“, lautete die Frage des Gewinnspiels auf kerstin-griese.de. „Norwegen“ ist die korrekte Lösung, und nahezu alle der 275 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wussten die Antwort. mehr »

Adam-Josef-CĂŒppers-Berufskolleg: Besuch in Berlin

45 SchĂŒlerinnen und SchĂŒler des Ratinger Adam-Josef-CĂŒppers-Berufskollegs trafen Kerstin Griese im Bundestag und diskutierten mit ihr ĂŒber Schulpolitik und die Zukunft der Bildung. Dabei sprach sich die SPD-Abgeordnete fĂŒr kostenlose Kitas und mehr StudienplĂ€tze fĂŒr Lehrerinnen und Lehrer aus. mehr »

Geschichte und Erinnerungskultur in Berlin

Parak, Griese, Nachama

Kerstin Griese hatte zur Tagung „Geschichte und Erinnerungskultur“ eingeladen, zu der 40 Fachleute und geschichtsinteressierte BĂŒrgerinnen und BĂŒrger aus Ratingen und der niederbergischen Region nach Berlin gereist waren. In einer Diskussionsrunde im Bundestag erinnerte Professor Andreas Nachama an die AnfĂ€nge der von ihm geleiteten „Topographie des Terrors“. mehr »