Zehn Berlinreisen für zwei Personen

Kerstin Griese verlost zehn mal zwei Berlinreisen unter den Bürgerinnen und Bürgern Niederbergs und Ratingens. Die vom Bundespresseamt organisierte Fahrt, die vom 16. bis zum 19. Oktober 2019 stattfindet, umfasst die ICE-Anreise ab Düsseldorf und Essen, Bustransfers, Mahlzeiten sowie die Unterbringung im Maritim pro Arte Hotel an der Friedrichstraße.

Das Programm sieht Führungen und Gespräche im Forum Willy Brandt, in der Gedenkstätte Deutsche Widerstand, dem Jüdischen Museum, in der Gedenkstätte Berliner Mauer sowie im Reichstagsgebäude vor, in dem Kerstin Griese ihre Gäste begrüßen wird. Außerdem wird die Parlamentarische Staatssekretärin ins Ministerium für Arbeit und Soziales einladen und dort über aktuelle politische Themen diskutieren. Eine Stadtrundfahrt rundet die dreieinhalbtägige Reise ab.


Wer gewinnen möchte, muss folgende Frage beantworten:
In welches Land ist Willy Brandt 1933 geflohen, um der Verfolgung durch die Nazis zu entgehen?
NorwegenSchwedenSchweizSpanien

Anrede

Vorname

Nachname

E-Mail-Adresse

Straße und Hausnummer

Postleitzahl

Wohnort

Telefon

Geburtsdatum *

* Das Geburtsdatum muss aufgrund der Sicherheitsbestimmungen des Bundestages angegeben werden. Mindestalter: 18 Jahre.

Um die Teilnahme am Gewinnspiel zu ermöglichen, werden personenbezogene Daten erhoben, mit deren Speicherung ich genauso einverstanden bin wie mit der Veröffentlichung von Fotos zur Berichterstattung: Ja

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Nähere Informationen zur Speicherung und zur Weitergabe der Daten finden sich in der Datenschutzerklärung.


Diese Berlinfahrt ist eine Veranstaltung der politischen Bildung mit festen Programmpunkten. Sie wird vom Bundespresseamt durchgeführt, das die Kosten für die Bahnanreise, Bustransfers in Berlin, die Hotelunterbringung im Doppelzimmer mit Frühstück, Restaurantbesuche sowie die Reiseleitung übernimmt. Eintritts- und Trinkgelder müssen selbst gezahlt werden. Teilnahmeberechtigt sind Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren, die im Bundestagswahlkreis Niederberg/Ratingen wohnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmeschluss: Montag, 23. September 2019