Schlagwort: Ratingen

SommerTOUR 8. Etappe: Peter & Paula

Im Buchcafé

„Wir sitzen hier auf der BĂĽhne“, sagte Bernhard Schultz der Abgeordneten Kerstin Griese, die zum Abschluss ihrer Sommertour ins Peter & Paula kam. Der Laden ist nicht nur eine Buchhandlung, sondern beherbergt auch die KleinkunstbĂĽhne „Tragödchen“. mehr »

SommerTOUR 4. Etappe: JĂĽdischer Friedhof

Auf dem Friedhof

„Heute liegt der Friedhof in Breitscheid, historisch gehörte er aber zur jĂĽdischen Gemeinde von Kettwig vor der BrĂĽcke“, erklärte Helmut Neunzig bei der Begehung des jĂĽdischen Friedhofes am Blomericher Weg. Kerstin Griese hatte ihn eingeladen, um diese Station ihrer Sommertour mit seinem umfangreichen Wissen zu begleiten. mehr »

Vielfältiges Programm: die 17. Sommertour

Wie in jedem Jahr geht Kerstin Griese auch in diesem Jahr auf Sommertour durch Niederberg und Ratingen. „Es ist bereits meine 17. Sommertour, und ich bin immer wieder ĂĽberrascht, noch Neues entdecken zu können.“ mehr »

SPD: Dialog auf dem Ratinger Marktplatz

Der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans und die örtliche Abgeordnete Kerstin Griese waren im Rahmen der Dialogtour der Bundestagsfraktion auf dem Ratinger Marktplatz. „Die SPD hat in dieser Wahlperiode viele gute Dinge im Bundestag erreicht“, sagte Griese. mehr »

428.000 Euro fĂĽr einen neuen Park in Ratingen

Kerstin Griese freut sich, dass die Bundesregierung 428.000 Euro nach Ratingen gibt, damit dort eine neue GrĂĽnfläche entstehen kann. „Es ist schön, dass sich mein Einsatz gelohnt hat“, sagt die Sozialstaatssekretärin. mehr »

Bundesregierung zeichnet Ratinger Buchhandlung aus

Kerstin Griese gratuliert der Altstadt-Buchhandlung, die fĂĽr den von der Bundesregierung verliehenen Deutschen Buchhandlungspreis 2021 nominiert ist. „Das ist eine tolle Auszeichnung fĂĽr die dort stattfindende Arbeit mit dem Kulturgut Buch.“ mehr »

357.000 Euro für Ratinger Weizsäcker-Gymnasium

Die Bundesregierung fördert das Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium mit 357.000 Euro, hat die SPD-Abgeordnete Kerstin Griese von Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) erfahren. „Das Geld wird in moderne Klimaschutztechnik investiert“, erläutert Griese das Projekt. mehr »

Städtebaumittel für Niederberg und Ratingen

Kerstin Griese freut sich, dass Ratingen, Velbert, Neviges und WĂĽlfrath in groĂźem Umfang vom Städtebauförderprogramm 2021 profitieren. Die SPD habe sich immer dafĂĽr eingesetzt, dass Bund und Land in die Entwicklung der Städte mehr Geld investieren. mehr »

SommerTOUR 6. Etappe: Blutspende, Kirche, BĂĽrgerbus

An der Alten Kirche

Die sechste Etappe der Sommertour fĂĽhrte Kerstin Griese vom Breitscheider Blutspendedienst ĂĽber die Heiligenhauser Alter Kirche bis zum BĂĽrgerbus nach Langenberg. Thema der Gespräche war die Coronazeit und wie sich die jeweilige Arbeit darstellt. mehr »

SommerTOUR 5. Etappe: Plexiglas und Jugendherberge

Kreideweiss GmbH

Von der Nevigeser Firma Kreideweiss, die Plexiglas-Schutzscheiben herstellt, zur Jugendherberge Ratingen fĂĽhrte die heutige Tour. Die Jugendherberge wird coronabedingt als FlĂĽchtlingsunterkunft genutzt, um Menschen unterzubringen, die einer Risikogruppe angehören. mehr »

SommerTOUR 4. Etappe: Rockmusik und Kino

Vor dem WĂĽRG Haus

Wie steht es um die Kultur in Zeiten von Corona? Kerstin Griese erkundigte sich bei der WĂĽlfrather Rockmusiker-Gemeinschaft (WĂĽRG) und dem Ratinger Kino, wie sie mit der Krise umgehen. mehr »

SommerTOUR 2. Etappe: Kleingärten

Garten

Die Bewerbungen auf einen Kleingarten seien wegen Corona sprunghaft gestiegen, berichtete Klaus Mönch, Vorsitzender des Kleingärtner-Stadtverbands, bei dem Sommertour-Besuch von Kerstin Griese. Mönchs Stellvertreter, Egon Hassel, bestätigte das und sprach von fĂĽnf bis sechs Jahren Wartezeit. mehr »