Kategorie: Niederberg/Ratingen

Wahlkreis

Berlinreise für Ehrenamtliche: Platz auf der Nachrückliste

Forum EhrenamtIm März 2020 musste die Berlinreise des Forum Ehrenamtes wegen Corona kurzfristig abgesagt werden, zwei Jahre später kann sie endlich nachgeholt werden. Für diese Fahrt, die vom 8. bis 11. Juni 2022 stattfindet, sind noch einige Nachrückplätze frei, für die man sich jetzt bewerben kann. ANMELDUNG »

Kerstin Griese trifft … Michael Freudenberg

Michael Freudenberg

„Zeitenwende – der Krieg gegen die Ukraine ist das Thema der Diskussionsveranstaltung „Kerstin Griese trifft … Michael Freudenberg“, die am Dienstag, 24. Mai, um 18 Uhr im Heiligenhauser Club stattfindet. Freudenberg, der der SPD in Heiligenhaus angehört, ist Diplomat im Ruhestand und Experte für Außenpolitik. mehr »

Besuch im Wülfrather Rheinkalk-Steinbruch

Cüneyt Söyler und Kerstin Griese haben auf Einladung des Geschäftsführers Thomas Perterer das zur belgischen Lhoist Gruppe gehörende Rheinkalk-Werk besucht und den größten Kalksteinbruch Europas besichtigt. „Hier legt eine Wülfrather Firma die Grundsteine für die Zukunft unserer Wirtschaft“, so Söyler. mehr »

Inklusion: Aktionstag am Hotel Neues Pastorat

Konzert

Kerstin Griese hat als Schirmherrin gemeinsam mit der Geschäftsführerin Margit Benemann den Aktionstag von Pro mobil in Heiligenhaus eröffnet. Rund um das barrierefreie Hotel Neues Pastorat spielte die inklusive Soul-Band Collective One, trat die Theatergruppe Hieriswaslos auf und der bekannte Comedian Tan Caglar war dabei. mehr »

Velbert: Lars Klingbeil trifft Betriebs- und Personalräte

mit Klingbeil

„Wir müssen über Arbeitsplätze und Industrie reden“, stimmte der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil dem Velberter IG-Metall-Bevollmächtigten Hakan Civelek zu. Klingbeil war einen Tag nach dem 1. Mai auf Einladung von Kerstin Griese nach Velbert gekommen, um mit Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern, Betriebs- und Personalräten sowie dem SPD-Landtagskandidaten Cüneyt Söyler zu diskutieren. mehr »

Flüchtlingshilfe: Viel ehrenamtliches Engagement

CaritasKerstin Griese hat bei der Ratinger Caritas Uschi Hacket und Martin Sahler in der Anlaufstelle für Geflüchtete besucht. „Wichtig ist, dass alle Angebote offen für alle Geflüchteten sind und keine Unterschiede gemacht werden, wer wann und woher gekommen ist.“ » RP

Besuch auf dem Campus Velbert/Heiligenhaus

Labor

„Das Onlinestudium funktioniert recht gut, denn die Professoren stecken teils sehr tief in der Materie“, zog Simon Döring eine Bilanz der Coronazeit. Er ist Student der Technischen Informatik am Campus Heiligenhaus/Velbert und Fachschaftsvorsitzender. mehr »

Geburtstagskarte mit Kinderzeichnung

Reichstagsgebäude

Drei Achtjährige – Issa, Luisa und Marvin – aus der Elchklasse der Heiligenhauser Gerhard-Tersteegen-Schule haben den von Kerstin Griese durchgeführten Malwettbewerb gewonnen. Sie bekommen als Preis das Gesellschaftsspiel „Pictures“. mehr »

Hubertus Heil in den Langenberger Wieland-Werken

Die Arbeit von morgen war das Thema des Betriebsbesuches von Arbeitsminister Hubertus Heil mit dem SPD-Landtagskandidaten Cüneyt Söyler und der Abgeordneten Kerstin Griese bei den Wieland-Werken. Werksleiter Manuel Nisch führte den Besuch durch die Produktionsstätte, bevor Zeit für eine Gespräch mit Geschäftsführung, Betriebsrat und Azubis war. mehr »

US-Gastschüler Conley Knauff lebt in Ratingen

Local unverpackt

„Ich bin sehr beeindruckt, dass ein Schüler aus Chicago fließend Deutsch kann“, sagt Kerstin Griese bei ihrem Treffen mit Conley Knauff und dessen Ratinger Gastfamilie. Die SPD-Abgeordnete Griese hat die Patenschaft für Knauff übernommen, der mit einem Stipendium des Bundestages und des US-Kongresses nach Deutschland gekommen ist. mehr »

Kerstin Griese trifft Bürgermeister Rainer Ritsche

Wülfraths Bürgermeister Rainer Ritsche empfing Kerstin Griese zu einem Austausch über verschiedene Themen. Beide begrüßten die kürzlich erfolgte Eröffnung der dezentralen Impfstelle des Kreises Mettmann als richtigen und wichtigen Schritt zur Pandemiebekämpfung. mehr »

Abgeordnete bekommen Hass im Internet ab

„Ein klares höchstrichterliches Urteil war überfällig“, kommentiert Kerstin Griese den von der Grünen-Politikerin Renate Künast erwirkten Beschluss des Bundesverfassungsgerichts. Weiter sagt Griese gegenüber der WAZ: „Ich begrüßte das Urteil auch deshalb, weil es mehr Schutz für die vielen Menschen bietet, die vor Ort ehrenamtlich politisch aktiv sind.“ mehr »

Kerstin Griese bei Bürgermeister Klaus Pesch

Kerstin Griese hat den Bürgermeister ihrer Heimatstadt, Klaus Pesch, zu einem ihrer regelmäßigen Gespräche im Rathaus getroffen. „Der gute Draht zwischen der Bundespolitik in Berlin und den Städten meines Wahlkreises ist mir sehr wichtig, deshalb freue ich mich über die jahrelange gute Zusammenarbeit mit Klaus Pesch“, sagte Griese. mehr »

Neues Hospiz- und Palliativzentrum in Velbert

Das neue Hospiz- und Palliativzentrum in der Velberter Innenstadt neben der Christuskirche ist fertig. „Mich hat der lichtdurchflutete Gebäudekomplex mit den schönen barrierefreien Zimmern mit Blick auf den Garten sehr beeindruckt“, sagte Griese, die gemeinsam mit dem SPD-Landtagskandidaten das Zentrum besucht hat. mehr »