Kategorie: Niederberg/Ratingen

Wahlkreis

Forum Ehrenamt: dreieinhalb Tage Berlin

Forum EhrenamtKerstin Griese (SPD) lädt vom 15. bis zum 18. März fünfzig Ehrenamtliche aus Niederberg und Ratingen zu einer Tagung in den den Bundestag ein. Zudem sind Besuche bei der Notübernachtung der Berliner Stadtmission, beim Technischen Hilfswerk und der Gedenkstätte Hohenschönhausen vorgesehen. ANMELDUNG »

Jubiläumsfeier: 125 Jahre SPD in Heiligenhaus

Die Heiligenhauser SPD hat ihr 125-jähriges Jubiläum in einer emotionalen Feierstunde begangen. Krisen seien auch immer die Stunde der Sozialdemokratie, in denen man sich auf die eigenen Stärken fokussieren mĂĽsse – sozialer Zusammenhalt, Solidarität, Frieden und Stärken der Schwächsten, sagte die Ortsvereinsvorsitzende Simone Sönmetz. mehr »

Lebenshilfe Kreis Mettmann schmĂĽckt Berliner Baum

Lebenshilfe in Berlin

Kerstin Griese ist sehr stolz auf die Lebenshilfe Kreis Mettmann, die den Schmuck fĂĽr den Weihnachtsbaum im Paul-Löbe-Haus des Bundestages gefertigt hat. „Glitzernde Sterne, fröhliche Engel und aus Recyclingmaterial gebastelte Weihnachtsbaumanhänger schmĂĽcken nun diesen schönen groĂźen Baum, an dem alle Abgeordneten und Mitarbeitenden jeden Tag vorbeikommen.“ mehr »

Kaffee mit Kerstin: Diskussionen zu den Entlastungen

Kaffee mit Kerstin

Zweimal traf sich Kerstin Griese mit BĂĽrgerinnen und BĂĽrgern, um die dringenden Fragen zu den Entlastungen zu beantworten, die als Reaktion auf die steigenden Preise insbesondere bei der Energie nötig sind. Sowohl in Ratingen als auch in Velbert lud sie zu „Kaffee mit Kerstin“ ein. mehr »

Sprach-Kitas bleiben erhalten: Bund baut BrĂĽcke

Die Ampelkoalition habe sich darauf verständigt, fĂĽr ein weiteres halbes Jahr insgesamt 109 Millionen Euro fĂĽr das befristete Bundesprogramm Sprach-Kitas zur VerfĂĽgung zu stellen, teilt die Kerstin Griese mit. Davon seien acht Kitas in Ratingen, sechs in Velbert, drei in WĂĽlfrath und zwei in Heiligenhaus betroffen. mehr »

Bundesregierung fördert Klimaschutz in Wülfrath

„WĂĽlfrath erhält von der Bundesregierung 282.000 Euro fĂĽr den Klimaschutz“, freut sich Sozialstaatssekretärin Kerstin Griese. Ihr Kollege, Klimaschutz-Staatssekretär Stefan Wenzel, hat ihr mitgeteilt, dass das Geld fĂĽr ein Energiemanagementsystem fĂĽr die städtischen Gebäude vorgesehen ist. mehr »

Kindergelderhöhung auf 250 Euro

GroĂźer Erfolg fĂĽr die SPD: Das Kindergeld wird ab dem 1. Januar um 14 Prozent auf 250 Euro erhöht. „Das sind jeden Monat 31 Euro pro Kind, die die Familien mehr in der Tasche haben“, freut sich Kerstin Griese. mehr »

327 Einsendungen: groĂźe Resonanz auf das Gewinnspiel

„1969“ hieĂź die richtige Antwort auf die Frage, wann Willy Brandt zum ersten sozialdemokratischen Kanzler der Bundesrepublik gewählt wurde. Drei Gewinnerinnen und Gewinner wurden bei dem von Kerstin Griese durchgefĂĽhrten Quizspiel ausgelost. mehr »

Gewinnspiel: 15 Berlinreisen sind der Preis

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese verlost 15 Berlinreisen fĂĽr je zwei Personen. Die vom Bundespresseamt durchgefĂĽhrte Fahrt, die vom 30. Oktober bis zum 2. November 2022 stattfindet, umfasst die ICE-Anreise ab DĂĽsseldorf und Essen, Bustransfers, Mahlzeiten sowie die Hotelunterbringung. JETZT MITMACHEN »

Berlinreise: Gesundheitspolitik und Bevölkerungsschutz

32 Fachleute aus Feuerwehren, Polizei, Rotes Kreuz, DLRG, THW, Gesundheitsamt, Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern haben Kerstin Griese in Berlin besucht. Im Mittelpunkt der dreieinhalbtägigen Reise standen Themen aus der Gesundheits- und Innenpolitik. mehr »

Kerstin Griese trifft … Verena Bentele

Bentele, Griese

„Meine Sportlerzeit während der Schule und dem Studium hat mich sehr geprägt“, sagte Verena Bentele bei „Kerstin Griese trifft …“ in Ratingen. „Ich habe es gerne schnell und mag gerne gewinnen“, sagte die zwölffache Paralympics-Siegerin. mehr »

Kerstin Griese trifft … Gundula Roßbach

RoĂźbach, Griese

Rentenversicherungs-Präsidentin Gundula RoĂźbach war Gast bei „Kerstin Griese trifft …“ in Velbert. RoĂźbach und Sozialstaatssekretärin Griese waren sich einig, dass sich die gesetzliche Rentenversicherung als sehr stabil und verlässlich erwiesen hat. mehr »

Bundeseigene Förderbank KFW engagiert sich im Kreis

Im ersten Halbjahr 2022 wurde im Kreis Mettmann 1300mal eine Bundesförderung fĂĽr effiziente Gebäude (BEG) gewährt. „Das sind insgesamt 50 Millionen Euro, die unsere Förderbank KFW an private Kundinnen und Kunden ĂĽberwiesen hat“, so Kerstin Griese. mehr »