Kategorie: Niederberg/Ratingen

Corona-Pandemie: Gespräch mit dem Kreis-Krisenstab

Gesundheitsamt

„Die Lage ist ernst, aber nicht völlig hoffnungslos“, sagte Dr. Rudolf Lange vom Kreisgesundheitsamt in einer Videokonferenz mit Kerstin Griese. Die Sozialstaatssekretärin hatte das Gespräch mit dem Corona-Krisenstab initiiert, um sich über die Pandemiesituation zu informieren und sich für das Engagement zu bedanken. mehr »

Millionenförderung für Heiligenhauser Unternehmen

Die Firma Breuckmann eMobility erhält 1,03 Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm, hat Kerstin Griese von SPD-Umweltministerin Svenja Schulze erfahren. „Mit diesem Programm unterstützt die Bundesregierung technische Entwicklungen, die dem Schutz des Klimas dienen“, sagt die Heiligenhauser SPD-Bundestagsabgeordnete. mehr »

Gesundheitsämter benötigen Unterstützung vom Bund

„Der öffentliche Gesundheitsdienst muss erheblich gestärkt werden, und zwar über die Pandemie hinaus“, fordert Kerstin Griese. „Neben der ambulanten und stationären Versorgung in Arztpraxen und Krankenhäusern brauchen wir die Gesundheitsämter als dritte Säule im Gesundheitswesen.“ mehr »

Erstattung von coronabedingten Steuerausfällen

Die Städte in NRW erhalten Anfang nächster Woche einen Ausgleich für ihre coronabedingten Gewerbesteuerausfälle, teilt Kerstin Griese (SPD) mit. Ratingen bekommt 41 Millionen, Velbert 17 Millionen, Wülfrath sieben Millionen und Heiligenhaus 1,7 Millionen Euro. mehr »

Velberter Tafel mit neuem Standort

Bei der Tafel

Kerstin Griese hat die Tafel Niederberg an ihrem neuen Standort an der Mettmanner Straße in Velbert besucht und eine Geldspende übergeben. „Wir sind noch im Probelauf“, sagte Tafel-Koordinatorin Tanja Högström. mehr »

Kerstin Griese trifft … Niels Annen

Griese, Annen

„Man hat gemerkt, wie wichtig es ist, einen Staat zu haben, der funktionierende Strukturen hat und ausreichend finanziert ist“, sagte Niels Annen bei „Kerstin Griese trifft …“, das als Online-Gespräch stattfand. Der Staatsminister erinnerte sich an die stressigen Wochen zu Beginn der Coronakrise, als das Auswärtige Amt zu einer Art Fluggesellschaft wurde. mehr »

2021: Erneute Kandidatur für den Bundestag

Die Bundestagswahl im September 2021, bei der die Abgeordnete Kerstin Griese erneut als SPD-Kandidatin antreten möchte, kündigt sich bereit jetzt an. Griese, die vom SPD-Kreisvorstand nominiert wurde, stellt in dieser Woche in mehreren Videokonferenzen mit den sozialdemokratischen Ortsvereinen ihre Arbeit und Vorhaben für die nächste Wahlperiode vor. mehr »

100 Jahre Mitbestimmung und Schwerbehindertenrecht

„Vor hundert Jahren wurde das erste Betriebsrätegesetz beschlossen und zudem eine Schwerbeschädigtenvertretung etabliert“, erinnert Kerstin Griese an die historische Entscheidung des Reichstags im Jahr 1920. Dieser „Meilenstein für die Demokratie“ war Anlass einer Konferenz, an der auch Arbeitnehmervertreter aus dem Kreis Mettmann teilnahmen. mehr »

Rückgang der Arbeitslosigkeit ist ein Riesenerfolg

„Ich finde es sensationell, dass die Arbeitslosigkeit im Kreis Mettmann nun wieder abnimmt, obwohl Corona noch nicht überstanden ist“, freut sich Kerstin Griese über die Nachricht, dass die Quote innerhalb eines Monats von 7,3 auf 7,0 Prozent zurückgegangen ist. „Ich bin stolz darauf, dass wir das geschafft haben“, betont die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesarbeitsministerium. mehr »

Kerstin Griese trifft … Heiko Maas

Maas, Griese

Open Air auf der Wiese am Velberter Jugendgästehaus fand bei strahlendem Sonnenschein „Kerstin Griese trifft … Heiko Maas“ statt. Der Zugang war beschränkt, so dass auf Abstand sitzend knapp hundert Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit wahrnehmen konnten, den Außenminister zu erleben. mehr »

Open Air: Kerstin Griese trifft … Heiko Maas

Maas

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) kommt am Samstag, 5. September, um 14 Uhr zu „Kerstin Griese trifft …“ nach Velbert. „Wir brauchen ein vereintes und solidarisches Europa“, sagt Sozialstaatssekretärin Kerstin Griese. mehr »

SommerTOUR 6. Etappe: Blutspende, Kirche, Bürgerbus

An der Alten Kirche

Die sechste Etappe der Sommertour führte Kerstin Griese vom Breitscheider Blutspendedienst über die Heiligenhauser Alter Kirche bis zum Bürgerbus nach Langenberg. Thema der Gespräche war die Coronazeit und wie sich die jeweilige Arbeit darstellt. mehr »