Kerstin Griese trifft … Jens Geier

Geier

75 Jahre Grundgesetz waren der Anlass der Diskussionsrunde „Kerstin Griese trifft …“, zu der der Essener Europaabgeordnete Jens Geier nach Velbert gekommen war. „In der Nacht vom 23. auf den 24. Mai 1949 trat das Grundgesetz in Kraft“, sagte Griese. mehr »

Kerstin Griese trifft … im Mai und Juni

Frühlingsstaffel Kerstin Griese trifft ...

Zweimal geht es bei „Kerstin Griese trifft …“ um das Thema Europa. Am Freitag, 24. Mai, 18 Uhr, kommt Jens Geier ins Velberter Bürgerhaus Birth/Losenburg, Von-Humboldt-Straße 53, und am Dienstag, 28. Mai, 18 Uhr, ist Achim Post zu Gast im Ratinger Bürgerhaus am Marktplatz. mehr »

Schüsse auf das Büro der CDU Neviges

„Der Angriff auf das Nevigeser CDU-Büro ist abscheulich“, sagt Kerstin Griese. „Es erschreckt mich als Demokratin, wenn in unserem Land versucht wird, ehrenamtliche Kommunalpolitikerinnen und -politiker einzuschüchtern.“ mehr »

Wiederherstellung der S6: Verzicht auf Planfeststellung

Kerstin Griese fordert, für die Sanierung der Bahnstrecke von Hösel nach Kettwig auf ein Planfeststellungsverfahren zu verzichten. „Der Wiederaufbau einer Bahntrasse im Falle einer Naturkatastrophe benötigt kein Planfeststellungsverfahren, genauso wenig wie der Schutz einer Schienenstrecke vor Naturereignissen“, weist Griese auf das Eisenbahngesetz hin. mehr »

Gemeinsam gegen die eskalierende Gewalt

Striesener Erklärung Nachdem Matthias Ecke, Spitzenkandidat für die Europawahl von der SPD, beim Aufhängen von Wahlplakaten im Dresdner Stadtteil Striesen angegriffen wurde und so stark verletzt wurde, dass er nun im Krankenhaus operiert werden muss, ist klar: Bis hierhin und nicht weiter! Unterschreibe jetzt die Striesener Erklärung für ein starkes, gemeinsames Zeichen gegen Angriffe und jede Gewalt auf politisch Engagierte! » Striesener Erklärung

Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt

Sozialstaatsekretärin Kerstin Griese weist die Behauptung zurück, die Bundesregierung würde bei den Ratinger Wiedereingliederungsprogrammen in den Arbeitsmarkt sparen. „Es gibt diese angeblichen Kürzungen nicht“, sagt Griese, die sich in den letzten Tagen beim Jobcenter über die örtliche Beschäftigungsförderung informiert hat. mehr »

Parlamentarisches Patenschafts-Programm (PPP)

Der Bundestag vergibt auch 2025 Stipendien für Jugendliche, die ab dem Sommer für ein Jahr in die USA gehen möchten. Bis zum 13. September 2024 können sich Schülerinnen und Schüler sowie Azubis und junge Berufstätige bewerben. mehr »

Tag der Arbeit: für eine Tarifwende

„Wir brauchen einen starken Sozialstaat, der niemanden zurücklässt“, erklärt Kerstin Griese zum diesjährigen 1. Mai. „Wir müssen uns denjenigen entgegenstellen, die die Errungenschaften in Frage stellen.“ mehr »

Bundesregierung fördert Open Air Festival am Grünen See

„Die Bundesregierung wird das Ratinger Jetzt & Immer Festival mit Mitteln aus dem Festivalförderfonds unterstützen“, teilt Sozialstaatssekretärin Kerstin Griese mit. Sie hat von ihrer Kollegin, der Kulturstaatssekretärin Claudia Roth, erfahren, dass eine unabhängige Fachjury das Event am Grünen See als „kulturpolitisch bedeutsam“ eingestuft hat. mehr »

Startchancen-Programm: für mehr Bildungsgerechtigkeit

Fünf Schulen im Kreis Mettmann profitieren vom Startchancen-Programm, das auf Initiative der SPD auf den Weg gebracht wurde. Damit habe die Ampel-Koalition etwas erreicht, wozu die Landesregierung nicht in der Lage war, teilen die SPD-Parlamentarierinnen Kerstin Griese und Elisabeth Müller-Witt mit. mehr »

Forum Ehrenamt in Berlin: mehr sozialer Zusammenhalt

Beim TGW

Mehr Anerkennung für das Ehrenamt forderten die 48 Teilnehmenden einer Tagung, die auf Einladung der Abgeordneten Kerstin Griese im Bundestag stattfand. Die aus Ratingen und der niederbergischen Region angereisten Bürgerinnen und Bürger nahmen im Rahmen des „Forum Ehrenamtes“ an einem dreieinhalbtägigen Programm statt, das in mehreren Diskussionsrunden aktuelle gesellschaftspolitische Themen behandelte. mehr »

Verurteilung: Iranischer Angriff auf Israel

Kerstin Griese zeigt sich vom Angriff des Iran auf das israelische Staatsgebiet sehr erschrocken. „Er ist beispiellos in der Geschichte und ist auf das Schärfste zu verurteilen“, so die Abgeordnete. mehr »

Videoaufruf: Der Bundestag sammelt Erinnerungsstücke

75 Jahre Deutscher Bundestag bedeutet 75 Jahre Demokratie, sagt Griese in einem Videoaufruf. „Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, rufen der Bundestag und das Haus der Geschichte in Bonn gemeinsam dazu auf, Erinnerungen an das Parlament zu teilen“, so die SPD-Abgeordnete. mehr »

SPD-Gesprächskreis Israel trifft Botschafter Ron Prosor

Der Gesprächskreis Israel der SPD-Fraktion hat sich im Bundestag mit dem israelischen Botschafter Ron Prosor getroffen, um über die Situation nach dem Massaker der Hamas am 7. Oktober zu sprechen. „Unsere Position ist klar: Die Hamas muss die Geiseln endlich freilassen!“, betonte Kerstin Griese. mehr »