Autor: Harald Schrapers

Ghettorenten: Treffen mit israelischer Ministerin

Cohen, Griese„Mir ist es ein Herzensanliegen, dass die Ăśberlebenden des Holocaust die ihnen zustehenden Renten schnell und unbĂĽrokratisch erhalten“, sagte Sozialstaatssekretärin Kerstin Griese (SPD) bei einem Treffen mit Israels Ministerin fĂĽr soziale Gleichheit, Meirav Cohen (Jesch Atid). Im Mittelpunkt des Gesprächs in Jerusalem stand die Umsetzung des Ghettorentengesetzes. mehr »

Berlinreise: Gesundheitspolitik und Bevölkerungsschutz

Griese im BMAS

Arbeits- und Sozialministerium: Gespräch mit Besuchergruppe aus Niederberg und Ratingen.

32 Fachleute aus Feuerwehren, Polizei, Rotes Kreuz, DLRG, THW, Gesundheitsamt, Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern haben Kerstin Griese in Berlin besucht. Im Mittelpunkt der dreieinhalbtägigen Reise standen Themen aus der Gesundheits- und Innenpolitik. mehr »

Kerstin Griese trifft … Verena Bentele

Bentele, Griese

„Meine Sportlerzeit während der Schule und dem Studium hat mich sehr geprägt“, sagte Verena Bentele bei „Kerstin Griese trifft …“ in Ratingen. „Ich habe es gerne schnell und mag gerne gewinnen“, sagte die zwölffache Paralympics-Siegerin. mehr »

Kerstin Griese trifft … Gundula Roßbach

RoĂźbach, Griese

Rentenversicherungs-Präsidentin Gundula RoĂźbach war Gast bei „Kerstin Griese trifft …“ in Velbert. RoĂźbach und Sozialstaatssekretärin Griese waren sich einig, dass sich die gesetzliche Rentenversicherung als sehr stabil und verlässlich erwiesen hat. mehr »

Bundeseigene Förderbank KFW engagiert sich im Kreis

Im ersten Halbjahr 2022 wurde im Kreis Mettmann 1300mal eine Bundesförderung fĂĽr effiziente Gebäude (BEG) gewährt. „Das sind insgesamt 50 Millionen Euro, die unsere Förderbank KFW an private Kundinnen und Kunden ĂĽberwiesen hat“, so Kerstin Griese. mehr »

Treffen mit Wohlfahrtsverbänden im Kreis Mettmann

„Wir arbeiten an vielen Themen gemeinsam, die Wohlfahrtsverbände in der praktischen Umsetzung und ich in der Gesetzgebung“, sagte Kerstin Griese. Sie hatte sich mit der Liga der Wohlfahrtsverbände im Kreis Mettmann getroffen. mehr »

Zwei Präsidentinnen bei Kerstin Griese trifft …

Rossbach Bentele

Am Mittwoch, 24. August, um 18 Uhr kommt die Rentenversicherungs-Präsidentin Gundula RoĂźbach zu „Kerstin Griese trifft â€¦â€ś in die Velberter AWO an der Friedrich-Ebert-StraĂźe 200. Und am Dienstag, 30. August, um 18 Uhr heiĂźt es „Kerstin Griese trifft â€¦ Verena Bentele“, wenn die Präsidentin des Sozialverbands VdK ins BĂĽrgerhaus am Marktplatz Ratingen kommt. mehr »

SommerTOUR 5. Etappe: Kindergarten und Kiekert

Kita

Der Heiligenhauser Automobilzuliefer Kiekert, WeltmarktfĂĽhrer bei intelligenten SchlieĂźsystemen, und der Ratinger Kindergarten Erfurter StraĂźe waren die Ziele der fĂĽnften Touretappe. „Die Sprachförderung in den Kitas muss unbedingt erhalten werden“, betonte Kerstin Griese bei ihrem Besuch in Ratingen-West. mehr »

SommerTOUR 4. Etappe: Alte Ziegelei und Trading Hub

Trading Hub

Heutiges Etappenziel war der Trading Hub Europe mit Hauptsitz in Ratingen, der die heikle Aufgabe ĂĽbernommen hat, bis zum Winter die deutschen Gasspeicher zu fĂĽllen. Vorher schaute Kerstin Griese noch bei der Velberter Alten Ziegelei vorbei, einem Wohnheim der Lebenshilfe. mehr »

SommerTOUR 3. Etappe: Schloss- und Beschlägemuseum

Museum

Eigentlich ist der Blick in den entstehenden Escape Room streng verboten, erfuhr Kerstin Griese bei ihrem Besuch des Velberter Schloss- und Beschlägemuseums. Doch fĂĽr die Bundestagsabgeordnete machte Museumschefin Yvonne Gönster eine Ausnahme. mehr »

SommerTOUR 2. Etappe: Mariendom und Bauernhof

Mähdrescher

Hauptprogrammpunkt der heutigen Touretappe war ein Bauernhof in WĂĽlfrath, bei dem ganz aktuell um die weltweit hohen Getreidepreise ging. Zuvor machte Kerstin Griese noch einen Abstecher zum Nevigeser Mariendom. mehr »

SommerTOUR 1. Etappe: Solarstrom und Polizei

Polizei

Die erste Etappe ihrer Sommertour 2022 hat Kerstin Griese zum WĂĽlfrather Rathaus gefĂĽhrt, auf dessen Dach eine Solaranlage fĂĽr klimaneutral erzeugten Strom sorgt. AnschlieĂźend ging es nach Heiligenhaus, wo die Polizei in der frisch sanierten Kiekert-Villa ihre Wache hat. mehr »

Das Bürgergeld: ein Sozialstaat auf der Höhe der Zeit

„FĂĽr viele Menschen im Kreis Mettmann wird das neue BĂĽrgergeld eine groĂźe Ermutigung sein“, sagt Kerstin Griese. Die Sozialstaatssekretärin hat mit Bundesminister Hubertus Heil bei der Erarbeitung des BĂĽrgergeldkonzepts eng zusammengearbeitet. mehr »