Schlagwort: Gewerkschaft

SPD-Betriebsrätekonferenz in Berlin

Kerstin Griese hat sich im Rande einer SPD-Konferenz im Bundestag mit Betriebsräten aus Velbert und Wülfrath getroffen. „Gute und sichere Arbeit sowie Mitbestimmung sind unsere gemeinsamen Ziele“, sagte Griese im Gespräch mit den Arbeitnehmervertreterinnen und -vertretern von Tedrive, Rheinkalk, den Wieland Werken, Dorma Beschlagtechnik sowie den Helios Kliniken. mehr »

Vor dem 1. Mai: Arbeitslosigkeit geht zurück

„Die niedrige Arbeitslosenquote ist ein gutes Signal für den 1. Mai“, sagt Kerstin Griese und weist darauf hin, dass die Erwerbslosigkeit im Kreis Mettmann im Jahresvergleich von 6,8 auf 6,6 Prozent gesunken ist. „Der gesetzliche Mindestlohn hat entgegen allen Unkenrufen keine Arbeitsplätze vernichtet, ganz im Gegenteil.“ mehr »

Deutsch-britisches Gewerkschaftsforum in London

Kerstin Griese (SPD), Vorsitzende des Arbeitsausschusses im Bundestages, hat am 13. deutsch-britischen Gewerkschaftsforum teilgenommen. Wichtigstes Thema war die Arbeitnehmerbeteiligung als Element guter Unternehmensführung. mehr »

Kerstin Griese trifft … Reiner Hoffmann

Reiner Hoffmann, der seit Mai Vorsitzender des DGB ist, war Gast bei „Kerstin Griese trifft …“ im Forum Niederberg. „Sie hat mich schon vor meiner Wahl eingeladen“, verriet der aus Wuppertal kommende Gewerkschafter. Hoffmann erzählte, dass er 1972 in den SPD-Ortsverein von Johannes Rau eingetreten sei, der damals Oberbürgermeister seiner Heimatstadt war. mehr »

Kritik an Lokführergewerkschaft

Die GDL diskreditiere das Streikrecht, wenn sie die eigenen Interessen über die Arbeitsnehmerinteressen der Bahnbeschäftigten stellt, kritisiert Kerstin Griese die Lokführergewerkschaft. » Bloomberg

Tarifeinheit stärken: ein Betrieb – ein Tarifvertrag

„Wir wollen das Gesetz zur Tarifeinheit ausdrücklich nicht wegen der aktuellen Streiklage bei der Bahn oder der Lufthansa. In Tarifauseinandersetzungen mischen wir uns nicht ein. Es darf allerdings auch nicht so sein, dass Spartengewerkschaften ein ganzes Land lahm legen können, um ihre Interessen gegen eine andere Gewerkschaft durchzusetzen“, sagte Kerstin Griese der Saarbrücker und der Westdeutschen Zeitung. » Saarbrücker Zeitung » RP

Betriebs- und Personalrätekonferenz in Berlin

Kerstin Griese hat Peter Sölch, den Vorsitzenden des Personalrates im Jobcenter des Kreises Mettmann, in Berlin getroffen. Sölch hatte auf Einladung der Ratinger Bundestagsabgeordneten an der Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Fraktion teilgenommen. mehr »

SPD-Kirchenbeauftragte Griese wirbt für Branchentarif

Die Kirchenbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion, Kerstin Griese, hat Kirchen und Gewerkschaften aufgerufen, sich gemeinsam für einen allgemeinverbindlichen Tarif in der Sozialbranche stark zu machen. Der gemeinsame Feind sei der „ruinöse Wettbewerb“ im Sozial- und Gesundheitswesen. » epd

Branchentarif Soziales soll Arbeitnehmer stärken

Die SPD will Kirchen und Gewerkschaften an einen Runden Tisch bringen, um höhere Löhne und Gehälter in der Gesundheits- und Sozialbranche zu erzielen.
Bei der Vorstellung eines rechtswissenschaftlichen Gutachtens im Auftrag der SPD-Fraktion erneuerte deren Kirchenbeauftragte Kerstin Griese ihre Forderung nach einem allgemeinverbindlichen Branchentarif. Wir müssen uns in unserer Gesellschaft die Frage stellen, was uns soziale Arbeit wert ist“, sagte Kerstin Griese dem » Deutschlandfunk. » epd

IG Metall Jugend: Gemeinsam für gute Arbeit

Die IG Metall Jugend Velbert hat Kerstin Griese eingeladen, um mit ihr über die Zukunft der jungen Generation zu diskutieren. Zentrale Themen für eine gute Zukunft von Jugendlichen sind ein gerechter Zugang zu Bildung, faire Löhne und gute Arbeit. mehr »