Videogrußwort für die AWO Düsseldorf

„Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie unverzichtbar die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt auch in Krisenzeiten ist“, sagt Kerstin Griese in einem Videogrußwort für die AWO Düsseldorf. „Pflegeheime, Kitas, Berufsbildungseinrichtungen – alle waren und sind von der Pandemie betroffen und mussten unter neuen und erschwerten Bedingungen weiterarbeiten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.