Schlagwort: Mitbestimmung

100 Jahre Mitbestimmung und Schwerbehindertenrecht

„Vor hundert Jahren wurde das erste Betriebsrätegesetz beschlossen und zudem eine Schwerbeschädigtenvertretung etabliert“, erinnert Kerstin Griese an die historische Entscheidung des Reichstags im Jahr 1920. Dieser „Meilenstein fĂĽr die Demokratie“ war Anlass einer Konferenz, an der auch Arbeitnehmervertreter aus dem Kreis Mettmann teilnahmen. mehr »

SPD trifft sich mit Betriebs- und Personalräten

Protest gegen StandortschlieĂźung

Zu Beginn des GewerkschaftsfrĂĽhstĂĽcks der Kreis-Mettmann-SPD betonte Jens Geyer, wie wichtig der Austausch mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ist. Es gehe dabei um das „Herz der Sozialdemokratie“, verdeutlichte der SPD-Kreisvorsitzende. mehr »

Betriebs- und Personalräte zu Gast in Berlin

Auf Einladung der Abgeordneten Kerstin Griese nahmen Gesche Hansmeier (Ratingen), Klaus Koch und Reiner König (beide Velbert) sowie Ahmet Yildiz (WĂĽlfrath) an der SPD-Betriebs- und Personalrätekonferenz im Bundestag teil. Sie nutzten die Gelegenheit, mit Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern aus ganz Deutschland, Andrea Nahles und Arbeitsminister Hubertus Heil ĂĽber die Arbeitszeitpolitik der Zukunft zu diskutieren. mehr »

SPD Kreis Mettmann: 144 Neumitglieder

144 Parteieintritte verzeichnet der SPD-Kreisverband Mettmann seit Januar dieses Jahres und zählt damit insgesamt 2221 Mitglieder. „Es ist ein Riesenerfolg, dass die SPD wieder so attraktiv ist und man dazugehören möchte“, freut sich Kerstin Griese ĂĽber den Zustrom. mehr »

Arbeitsgericht: KĂĽndigung von Halit EfetĂĽrk abgelehnt

„Ich freue mich sehr, dass der Betriebsratsvorsitzende Halit ‪EfetĂĽrk‬ in DĂĽsseldorf vor dem Arbeitsgericht gewonnen hat”, sagt die SPD-Kreisvorsitzende Kerstin Griese. „Die Mitbestimmung gilt“, lobt sie das „gute und richtige Urteil“. mehr »

SommerTOUR 1. Tag: Erbslöh Neviges

Die Traditionsfirma Erbslöh war die erste Station der diesjährigen Sommertour von Kerstin Griese. Bei einem Werkrundgang gemeinsam mit Vorstand Franz-Josef Feldhaus und der GeschäftsfĂĽhrerin der firmeneigenen Akademie, Monika Kocks, lernte die niederbergische Abgeordnete die gesamte Produktionskette kennen. mehr »