Siepen

SommerTOUR 6. Etappe: Sportfreunde Siepen

„Durch den neuen Kunstrasenplatz konnten wir unsere Mitgliederzahl verdoppeln, und die Anmeldewelle ist noch nicht vorbei“, berichtete der Geschäftsführer der Sportfreunde Siepen, Tim Zimmermann. „Es ist mir wichtig zu sehen, dass die Gelder, die wir vom Bund zur Verfügung stellen auch bei den Menschen ankommen“, sagte Griese.

SF Sieben

Rainer HĂĽbinger, Kerstin Griese MdB und Tim Zimmermann.

Über 500.000 Euro vom Bund sind neben Landesmitteln und einem ebenso großen Eigenanteil der Stadt Velbert in den Sportplatz geflossen. „Siepen ist ein junger Stadtteil, und es ist gut, dass wir hier mit Hilfe der Bundesmittel den jungen Familien ein gutes Sportangebot machen können“, sagte Reiner Hübinger, SPD-Fraktionsvorsitzender im Velberter Stadtrat, der sich im letzten Jahr für den neuen Sportplatz aussprach. Griese wünschte den Bambinis zum Abschied ihres Besuchs einen schönen Saisonstart am 4. September bei gutem Wetter.