Jugendparlament Velbert

Jugendparlament aus Velbert zu Besuch bei Kerstin Griese

Das Jugendparlament Velbert war auf Einladung von Kerstin Griese (SPD) zu Besuch im Bundestag. Die 19 Vertreterinnen und -vertreter haben der Staatssekretärin viele Fragen zu Klimaschutz, Netzpolitik, über den zunehmenden Rechtsextremismus und zu ihrer Arbeit in Parlament und Ministerium gestellt.

„Es ist sehr wichtig für unsere Gesellschaft, dass junge Menschen Demokratie leben und sich für ihre Interessen einbringen“, sagte Kerstin Griese. „Derzeit erleben wir sehr viel Engagement von Jugendlichen. Das gilt es weiter zu fördern.“

Das Sprecherteam des Jugendparlaments, Dominika Barszczak und Steven Schiwy, dankten Griese für die Möglichkeit, den Bundestag zu besuchen und luden zu einem Gegenbesuch beim Velberter Jugendparlament ein. Im Anschluss an das Gespräch konnten die Jugendlichen die Bundestagsitzung auf der Besuchertribüne live miterleben. Die Gruppe wurde von Susanne Susok, die für die Stadt Velbert das Jugendparlament betreut und vom stellvertretenden Bürgermeister Emil Weise begleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.