Langenberg

Flutkatastrophe in Velbert-Langenberg

Fassungslos zeigte sich Kerstin Griese, als sie die Langenberger Altstadt besuchte. „Das Wasser hat mit großer Wucht Mauern eingerissen, Häuser überschwemmt und Menschen aus ihren Wohnungen vertrieben, die alles verloren haben.“

Flut

Bis hierhin stand das Wasser.

» NRW-SPD: Hochwasserhilfe

Der Strom sei zur Sicherheit abgestellt, berichtete die Velberter SPD-Abgeordnete. „Gleichzeitig gibt es sehr viel Hilfsbereitschaft, überall packen Menschen mit an und räumen Keller und Wohnungen aus, schippen Schlamm, räumen auf, bieten Hilfe und Unterkunft an. THW und Freiwillige Feuerwehr haben Großartiges geleistet, viele Menschen aus ihren Wohnungen gerettet, ein Altenheim und eine Wohnung für Menschen mit Behinderung evakuiert.“ Kerstin Griese bedankte bei allen Helferinnen und Helfern, die in Langenberg aktiv sind.