Schlagwort: Steuer

SPD-Erfolge: viele Änderungen zum Jahreswechsel

Die Grundrente kommt. Kein Soli für (fast) alle - außer Spitzenverdiener. Mehr Kindergeld. Schluss mit Ausbeutung in der Fleischindustrie. Kerstin Griese zu den von der SPD durchgesetzten Veränderungen zum JahreswechselErhöhung des Mindestlohns in zwei Schritten um insgesamt 2,7 Prozent, Steigerung des Regelsatzes der Grundsicherung (plus 1,9 Prozent bei Alleinstehenden), die coronabedingte Erhöhung des Kurzarbeitergeldes auf bis zu 87 Prozent wird bis zum Jahresende 2021 verlängert und die rückwirkende Auszahlung der am 1. Januar in Kraft getretenen Grundrente beginnt ab Jahresmitte: Diese und viele andere Änderungen und Neuregelungen erwarten uns in 2021. » Arbeits- und Sozialministerium » SPD

Herbst-Winter-Staffel: Dreimal Kerstin Griese trifft …

„Menschen mit Behinderungen haben ein Recht auf Chancengleichheit und Selbstbestimmung“, sagt Kerstin Griese. Darüber möchte die Sozialstaatssekretärin bei „Kerstin Griese trifft … Jürgen Dusel“ am Samstag, 17. November 2018, um 15 Uhr im Heiligenhauser Club (Hülsbecker Straße 16) diskutieren. mehr »

OASE

Oase, das klingt nach idyllischer Südsee. Tatsächlich aber bieten Steueroasen die Möglichkeit, Steuern zu hinterziehen und Geld zu waschen. mehr »

Kritik an der Familienpolitik der Bundesregierung

Kerstin Griese bezeichnet die familienpolitischen Pläne von Wolfgang Schäuble und Kristina Schröder als einen „unglaublichen Vorgang“. Die SPD-Abgeordnete sagt: „Die Bundesregierung lässt jahrelang eine umfangreiche Studie erstellen – und zieht daraus genau die umgekehrten Forderungen. Diese Ignoranz ist beispiellos.“ mehr »