Schlagwort: Interview

WDR Lokalzeit: Endspurt im Kreis Mettmann

Seit die die Schulferien vorbei sind und das TV-Duell war, sei viel Schwung im Wahlkampf, betont Kerstin Griese. Ihr Wahlkreis sei „kippelig“, meint die SPD-Kandidatin im Fernsehinterview. „Ich kämpfe natürlich dafür, dass er an die SPD geht, damit ich direkt gewinne.“ » WDR Video

„Sagen Sie mal …“

Fünf Fragen hatte RP-Redakteurin Corinna Kuhs an die Abgeordnete Kerstin Griese gerichtet und sie gebeten: „Bitte fassen Sie sich unbedingt kurz, maximal zwei Sätze pro Antwort sollten genügen.“ » RP

WDR Lokalzeit berichtet aus Velbert

„Gute Qualität der Kita-Plätze und als nächstes ein Ausbau der Ganztagsschulen“ sind Ziele, die Kerstin Griese im Bundestag angehen möchte. Der Bund müsse mehr in Kinder und gute Bildungschancen investieren. » WDR Video

Schlüsselregion bundesweit bekannt machen

„Das Programm ,Soziale Stadt‘ muss wiederbelebt werden, das hilft vielen Stadtteilen“, sagt Kerstin Griese im Samstagsinterview der Velberter WAZ. Außerdem möchte sie die niederbergische „Schlüsselregion“ bundesweit bekannter machen. » WAZ

WDR Lokalzeit berichtet aus Ratingen

„Es könnte knapp werden“, stellt die WDR Lokalzeit aus Düsseldorf den Wahlkreis Niederberg/Ratingen vor. „Ich will dafür sorgen, dass die Familien in diesem Wahlkreis gute Kita-Plätze haben“, sagte Kerstin Griese dem » WDR Video .