Kinder · Jugend · Bildung

Diese Berlinreise richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche aus dem Bildungsbereich sowie der Kinder- und Jugendarbeit in Heiligenhaus, Ratingen, Wülfrath und Velbert. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf maximal 50 begrenzt. Wenn sich mehr als 50 Personen bewerben, wird eine Auswahl vorgenommen, die eine ausgeglichene Repräsentanz möglichst vieler Arbeitsbereiche gewährleistet. Pro Organisation/Einrichtung können höchstens zwei bis vier Aktive mitfahren. Gegebenenfalls muss das Los entscheiden.

ANMELDUNG
Ich möchte mich für eine Teilnahme an der Berlinfahrt „Kinder, Jugend, Bildung“, die vom 3. bis 6.10.18 stattfindet, bewerben.

Vorname

Nachname

E-Mail-Adresse

Straße und Hausnummer

Postleitzahl

Wohnort

Telefon

Geburtsdatum *

* Das Geburtsdatum muss aufgrund der Sicherheitsbestimmungen des Bundestages angegeben werden. Mindestalter am 3. Oktober 2018: 18 Jahre.

Name der Organisation / Einrichtung

Bezeichnung der Tätigkeit

hauptamtlichehrenamtlich

Die Berlinfahrt ist eine Veranstaltung der politischen Bildung mit festen Programmpunkten. Sie wird vom Bundespresseamt durchgeführt, das die Kosten für die ICE-Anreise ab Düsseldorf und Essen, Bustransfers in Berlin, Mahlzeiten sowie die Hotelunterbringung in Doppelzimmern übernimmt.
Einzelzimmer stehen nur in sehr begrenztem Umfang und gegen Zuzahlung zur Verfügung.
Ich möchte im Doppelzimmer untergebracht werden (kein Aufpreis): Ja
Ich möchte ein Einzelzimmer buchen (Aufpreis ca. 100 Euro). Falls nicht verfügbar bin ich mit einer Doppelzimmerunterbringung einverstanden: Ja
Ich möchte auf alle Fälle ein Einzelzimmer buchen (Aufpreis ca. 100 Euro): Ja

Weitere Bemerkungen zu meinem Engagement:

Anmeldeschluss ist am Montag, 28. Mai 2018.
Pro Person ist ein einzelnes Anmeldeformular auszufüllen.