Schlagwort: Regierung

100 Tage im Amt: Kerstin Griese und Hubertus Heil

Kerstin Griese, Hubertus Heil„Doppelt so viel Arbeit und dreimal so viel Freude“ mache ihr die neue Tätigkeit im Arbeits- und Sozialministerium, so Kerstin Griese im Gespräch mit der Westdeutschen Zeitung. Dem Ratinger Wochenblatt sagte sie, dass „die SPD ist ein Hort der Stabilität“ in der Bundesregierung sei, der sie seit 100 Tagen als Parlamentarische Staatssekretärin angehört. » WZ » Wochenblatt

„Niemals Groko“ oder „Verantwortung übernehmen“?

Nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen möchte Kerstin Griese von den Wählerinnen und Wählern der SPD wissen, was sie zur Lage sagen. Dazu lädt Sie am Samstag, 25. November, um 11 Uhr ins Café Feit, Oberstraße 30 in Ratingen, und um 13 Uhr ins Thomas-Carreé, Friedrichstraße 124 in Velbert, auf einen Kaffee ein. mehr »