Schlagwort: Quote

Das Ziel ist Gleichstellung in der Gesellschaft

Im neuen Bundestag sind insgesamt nur 30,7 Prozent der Abgeordneten Frauen, während in der SPD-Fraktion der Frauenanteil 41,8 Prozent beträgt. Die Quote sei ein Instrument und habe sich bewährt, sagte Kerstin Griese (SPD) im Gespräch mit dem YouTube-Kanal #WDR360, „denn ohne Quote klappt’s anscheinend nicht“.

Richtig gute Leistung: SPD-Halbzeitbilanz

HalbzeitbilanzDie sozialdemokratische Bundestagsfraktion hat zur Mitte der Legislaturperiode ihre Halbzeitbilanz „Gesagt, getan, gerecht“ vorgelegt. „Da wird mal wieder klar, wie viel die SPD in dieser Bundesregierung durchsetzen konnte“, so Kerstin Griese. » SPD-Fraktion

Etappe auf dem Weg zu einer EU-Geschlechterquote

Kerstin Griese bezeichnet die heutige Entscheidung des Europaparlaments als „nächste Etappe auf dem Weg zu einer EU-weiten gesetzlichen Geschlechterquote“. Die breite Mehrheit, mit der die Europaabgeordneten für die Einführung einer Quote gestimmt haben, zeige, dass der politische Widerstand gegen gesetzliche Regelungen mehr und mehr bröckelt. mehr »

QUOTE

Wir brauchen die Quote, damit die vielen gut ausgebildeten Frauen endlich dort ankommen, wo sie hin gehören: an die Spitze. mehr »

Griese fordert 40-Prozent-Quote für Unternehmen

Kerstin Griese erinnert daran, dass vor genau 25 Jahren, am 30. August 1988, der SPD-Parteitag den Beschluss zur Einführung der Quote gefasst hat. Schrittweise sollten 40 Prozent aller parteiinternen Ämter und Mandate auf Frauen entfallen. mehr »

Frauenquote in Aufsichtsräten – CDU versteckt sich

Kerstin Griese fordert die CDU-Bundestagsabgeordneten im Kreis Mettmann auf, sich „klar für eine verbindliche Frauenquote“ auszusprechen. „Es gibt ein deutliche Mehrheit im Bundestag für eine Aufsichtratsquote, und zwar quer durch die Parteien“, stellt Griese fest. mehr »