Schlagwort: Kirchenleistungen

Leistungen an Kirchen auf dem Prüfstand

Kerstin Griese plädierte im Gespräch mit der Welt für „offene und ernsthafte Gespräche zwischen Bund, Ländern und Kirchen über eine Ablösung, die allen Seiten gerecht wird und mit der Schuldenbremse der Bundesländer vereinbar ist“. » Die Welt

Bundestag diskutiert Staatskirchenleistungen

Kerstin Griese hat sich dafür ausgesprochen, eine betont sachliche Diskussion über die Staatsleistungen an die Kirchen und die Vorschläge einer Ablösung zu führen. Griese hat in einer Bundestagsrede darauf hingewiesen, dass die die Ursprünge für die geltenden Regelungen auf dem Reichsdeputationshauptschluss von 1803 basieren. mehr »