Schlagwort: Heiligenhaus

Gesamtschule Heiligenhaus: 25 Jahre Kinderrechte

Zum Aktionstag für Kinderrechte hat die Klasse 8b der Gesamtschule Heiligenhaus die Abgeordnete Kerstin Griese eingeladen. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich im Unterricht mit der UN-Kinderrechtskonvention auf diesen Besuch vorbereitet. mehr »

Schulklasse für Flüchtlingskinder in Heiligenhaus

Kerstin Griese zeigte sich erfreut über die Lernerfolge einer neu eingerichten Klasse an der Realschule Heiligenhaus, in der Deutsch als Zweitsprache (DaZ) unterrichtet wird. „Ich finde es toll, mit welchem Engagement die Schule hier vorgeht“, lobte die Abgeordnete die Integrationsarbeit. mehr »

SommerTOUR 7. Tag: HeljensBad

Kerstin Griese hält das Hejensbad für einen wichtigen „Standortfaktor“, damit Heiligenhaus für junge Familien attraktiv bleibt. Während ihrer Sommertour schaute sie hinter die Kulissen des Schwimmbads und ließ sich von Holger Brembeck die aufwändige Technik erläutern. mehr »

SommerTOUR 6. Tag: Ev. Kita · Süßmosterei

Kinder, deren Familien aus vielen Ländern der Welt kommen, bedeuten eine besondere Herausforderung für die evangelische Kita an der Berliner Straße in Ratingen-West. Pfarrer Matthias Leithe erläuterte Kerstin Griese, dass es auch in der Religionspädagogik um Integration gehe. mehr »

Kerstin Griese startet ihre 12. SommerTOUR

Am Montag, 17. August 2015, startet Kerstin Griese ihre mittlerweile 12. Sommertour beim Imkerverein in Langenberg. Insgesamt 11 Touretappen hat sich die Bundestagsabgeordnete für dieses Jahr vorgenommen, um Bürgerinnen und Bürger sowie interessante Projekte aus ihrem Wahlkreis kennenzulernen. mehr »

Politik-AG in einer Heiligenhauser Grundschule

Kerstin Griese hat die Politik-AG der Grundschule an der Schulstraße in Heiligenhaus besucht. Es war eine Schulstunde, die viel zu schnell vorbei war, denn die 13 Dritt- und Viertklässler hatten so viele Fragen. mehr »

US-Gaststudentin lebt in Heiligenhaus

ZeitsGrieseVonhoffSeit dem Sommer vergangenen Jahres lebt die 15-jährige US-Amerikanerin Katelyn Zeits in Heiligenhaus. Sie hat ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) des Bundestages und des US-Kongresses erhalten, das ihr diese einmalige Möglichkeit gibt. » RP

Örtliches THW profitiert von Bauprogramm

Kerstin Griese hat in Berlin erreicht, dass das örtliche Technische Hilfswerk (THW) vom Bau- und Sanierungsprogramm des Bundes profitiert. „Heiligenhaus und Ratingen stehen auf der jetzt beschlossenen THW-Prioritätenliste“, berichtet die Bundestagsabgeordnete. mehr »

Treffen mit dem NRW-THW in Berlin

Unter dem Motto „MdB trifft THW“ hat sich Kerstin Griese mit dem Präsidenten der Landeshelfervereinigung, Rainer Schwierczinski, und dem Leiter des Technischen Hilfswerks in NRW, Hans-Ingo Schliwienski, zum Gespräch im Bundestag getroffen. Letzterer war von Heiligenhaus nach Berlin gereist, wo THW-Angehörige aus dem gesamten Bundesgebiet ihre Arbeit vorstellten. mehr »

SommerTOUR 3. Tag: Bauernhof im Nonnenbruch

Ponys, Ziegen, Schafe, Hühner, Wachteln, Enten, Kaninchen und Meerschweinchen besuchte Kerstin Griese am dritten Tag ihrer Sommertour. Deniz Griesemann vom Verein „Bauernhoftiere für Stadtkinder“ begrüßte die Abgeordnete auf dem Hof im Nonnenbruch. mehr »

Kerstin Griese startet ihre 11. SommerTOUR

Am Montag startet die SPD-Abgeordnete Kerstin Griese ihre mittlerweile 11. Sommertour bei der Erbslöh AG, einem metallverarbeitenden Betrieb in Neviges. In den anschließenden Tagen folgt ein abwechslungsreiches Programm. mehr »

„Die kleine Robbeninsel“ und Pro Mobil feiern Jubiläum

Kleine Robbeninsel„Die Kinder nehmen den Inklusionsgedanken durch ihre Neugier und Offenheit auf und leben später Inklusion selbstverständlich“, sagte Kerstin Griese als Schirmherrin der Pro-Mobil-Kita „Die kleine Robbeninsel“. Mit seinem herausragendem Engagement ermögliche Pro Mobil, dass Menschen mit Behinderungen in allen Bereichen des Lebens unterstützt, gefördert und begleitet werden. » RP » WAZ