Schlagwort: Außenpolitik

Kerstin Griese trifft … Heiko Maas

Maas, Griese

Bevor es auf die „Kerstin Griese trifft …“-Sessel geht, begrüßte Kerstin Griese Außenminister Heiko Maas vor der Bühne und bat ihn zu einem Gespräch mit Velberts SPD-Bürgermeisterkandidat Rainer Hübinger und Landratskandidat Jens Geyer. „Wieso seid ihr SPD-Mitglied?“, wollte Kerstin Griese wissen. mehr »

Ausgebucht: Kerstin Griese trifft … Heiko Maas

Die für Samstag angekündigte Gesprächsveranstaltung „Kerstin Griese trifft … Heiko Maas“, an der auch Velberts SPD-Bürgermeisterkandidat Rainer Hübinger und Landratskandidat Jens Geyer teilnehmen, ist ausgebucht. „Ich freue mich über das sehr große Interesse an der sozialdemokratischen Außenpolitik“, sagt die Velberter Abgeordnete Griese. mehr »

Open Air: Kerstin Griese trifft … Heiko Maas

Maas

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) kommt am Samstag, 5. September, um 14 Uhr zu „Kerstin Griese trifft …“ nach Velbert. „Wir brauchen ein vereintes und solidarisches Europa“, sagt Sozialstaatssekretärin Kerstin Griese. mehr »

Kerstin Griese trifft … Niels Annen

Niels Annen kam direkt aus Moskau, wo er mit russischen Außenpolitikern gesprochen hat, zu „Kerstin Griese trifft …“ nach Ratingen. „Unsere russischen Freunde denken oft in Kategorien von Macht und Stärke“, berichtete der SPD-Außenpolitikexperte von seinen Gesprächen unter anderem zum Ukrainekonflikt. mehr »

Friedensethische Grundsätze, politische Verantwortung

„Die Welt ist aus den Fugen geraten“, beschreibt Frank-Walter Steinmeier die aktuelle Weltlage. Der Außenminister wird am Freitag, 15. April 2016, auf einer Tagung reden, zu der Kerstin Griese, Sprecherin des AK Christinnen und Christen in der SPD, gemeinsam mit den Abgeordneten Nils Annen und Rolf Mützenich einlädt. » SPD-Fraktion

Beharrliche Atomverhandlungen mit dem Iran

„Vielen Dank an unseren Außenminister Frank-Walter Steinmeier für die Energie und Beharrlichkeit, die in diesen langen Verhandlungen nötig waren und die hoffentlich dazu beitragen, den Nahen und Mittleren Osten sicherer zu machen – und die Welt hoffentlich ein Stück friedlicher.“ Diesen Facebook-Eintrag der „gut vernetzten“ Abgeordneten Kerstin Griese zitiert der » Tagesspiegel.