Kinder Jugend Bildung

Kinder, Jugend, Bildung: Einladung nach Berlin

„Kinder, Jugend und Bildung“ lautet das Thema einer Tagung, zu der Kerstin Griese (SPD) vom 3. bis zum 6. Oktober in die Bundeshauptstadt einlädt. „Ich freue mich, wenn Haupt- und Ehrenamtliche aus dem Bildungsbereich und der Kinder- und Jugendarbeit an der Berlinfahrt teilnehmen“, sagt die Sozialstaatssekretärin.

www.kerstin-griese.de/anmelden »

Auf dem Programm stehen Diskussionsrunden im Bundestag und im Arbeits- und Sozialministerium, bei denen es um Chancengleichheit, bessere Förderung in Kitas und Schulen, Bekämpfung von Kinderarmut sowie gute Perspektiven für Jugendliche geht. „Gerade bei diesen Themen ist die Politik darauf angewiesen, auf die Anregungen der Menschen zu hören, die sich vor Ort engagieren“, unterstreicht Kerstin Griese. „Deswegen freue ich mich, wenn ich mit Vertreterinnen und Vertretern von Jugend- und Sozialverbänden, Elternvereinen, Kommunalverwaltungen, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Kitas sowie Schulen ins Gespräch komme.“ Außerdem möchte Griese ihre Gäste durch das Reichstagsgebäude führen und zu einer Stadtrundfahrt entlang wichtiger historischer Orte einladen.

Die dreieinhalbtägige Berlinreise wird vom Bundespresseamt durchgeführt, das die Kosten für die ICE-Fahrt ab Düsseldorf und Essen, Bustransfers, Mahlzeiten und Hotelunterbringung übernimmt. Maximal 50 Personen aus Niederberg und Ratingen, die mindestens 18 Jahre alt sind, werden an dem Programm teilnehmen können. Die Adresse, unter der man sich bis Montag, 28. Mai 2018, bewerben kann, lautet www.kerstin-griese.de/anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.