Hatri

Kerstin Griese trifft … Hatice Akyün

Am Freitag, 22. Juni 2018, um 19 Uhr ist die Schriftstellerin Hatice Akyün zu Gast bei „Kerstin Griese trifft …“ im Bürgerhaus Ratingen am Marktplatz. „Das wird ein Highlight in meiner Gesprächsreihe“, kündigt Griese an.

„Ich kenne niemand anderes, der so beeindruckend über Heimat und Integration sprechen kann wie Hatice Akyün“, sagt die Abgeordnete. Akyün wurde im anatolischen Akpınar Köyü geboren und ist in Duisburg aufgewachsen. Heute lebt die mit mehreren Integrationspreisen ausgezeichnete Journalistin in Berlin. Bekannt wurde sie unter anderem durch ihr autobiografisches Buch „Einmal Hans mit scharfer Soße“, das auch verfilmt wurde.

„Hatice Akyün kämpft gegen Klischees und setzt sich für Toleranz ein“, freut sich Kerstin Griese auf die Diskussion mit ihr und dem Publikum. Der Eintritt zu „Kerstin Griese trifft …“ ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.