Kerstin Griese auf dem Evangelischen Kirchentag

Die Ratinger Abgeordnete Kerstin Griese wird am Kirchentag in Dortmund teilnehmen. Am Samstag, 22. Juni, um 9:30 Uhr hält sie eine „Dialogbibelarbeit“ gemeinsam mit der blinden Sportlerin und Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele.

Die beiden werden im Eissportzentrum Westfalen über einen Bibeltext sprechen. Um 15 Uhr am selben Tag diskutiert Griese, die dem Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland angehört, zum Thema „Arbeit – Zukunft – Sinn“ auf der Open-Air-Bühne Kleppingstraße.

Etwa 100.000 Menschen werden am kommenden langen Wochenende nach Dortmund kommen. Mehr als 2000 Veranstaltungen stehen auf dem Programm, darunter Gottesdienste, prominent besetzte Podiumsdiskussionen sowie kulturelle Angebote. „Die Kirchentagslosung ‚Was für ein Vertrauen‘ verdeutlich Mut und Zukunftszuversicht“, sagt Kerstin Griese. „In einer Welt, in der sich Verunsicherung breit macht, ist es gut, dass sich Christinnen und Christen gemeinsam zeigen wollen, dass Vertrauen für Ermutigung sorgt.“