HEILIGENHAUS

Heiligenhaus mit seinen 25.500 EinwohnerInnen ist die drittgrößte Stadt in meinem Wahlkreis.Neben Themen wie gute Arbeit », Bildung » und Fracking » interessiert die Bürgerinnen und Bürger dieser niederbergischen Stadt ein Projekt ganz besonders: der Lückenschluss der A 44. Noch läuft der Durchgangsverkehr durch die Stadt, weshalb Heiligenhaus von einer Entlastung vom LKW- und PKW-Verkehr durch die künftige A 44 ganz erheblich profitieren wird.

2003 habe ich erreicht, dass der Bundestag den Bau des Lückenschlusses beschließt – inklusive umfangreicher Maßnahmen zum Lärm- und Naturschutz. Gerichtsverfahren haben dann immer wieder für Verzögerungen gesorgt. Solche Großprojekte kann man nicht im Hau-Ruck-Verfahren durchsetzen, denn wir leben glücklicherweise in einem Rechtsstaat, in dem Umweltbelange und Eigentumsrechte ein hohes Gut sind. Jetzt sind die juristischen Hürden abgeräumt, und der Bau schreitet zügig voran.

Das Rathaus.