Gewerkschaften und Kirchen: höhere Löhne in der Pflege

Um die Möglichkeiten einer flächendeckende Tarifbindung für die Pflegebranche ging es bei einer Veranstaltung der Caritas. „Wir müssen einen Weg finden, der kirchliche und nichtkirchliche frei-gemeinnützige Träger zusammenführt, damit eine belastbare Mehrheit der Einrichtungen vorhanden ist, um allgemeinverbindliche Regelungen auf die privaten Anbieter auszuweiten“, sagte Sozialstaatssekretärin Kerstin Griese. » Handelsblatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.