Gegen Antisemitismus: 2000 bei Menschenkette in Lintorf

Kungebung in Lintorf„Nach antisemitischen Schmierereien haben sich etwa 2000 Bürgerinnen und Bürger zum Friedensgebet und zur Menschenkette getroffen – für Weltoffenheit und Toleranz, gegen Antisemitismus und Rassismus“, freute sich Kerstin Griese über die überwältigende Teilnahme an der Kundgebung in Lintorf. „Wir dulden keinen Antisemitismus, jüdische Bürger gehören zu unserer Stadt.“ » RP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.