Kategorie: Sommertour

SommerTOUR 4. Tag: Grünpartner

„Rein theoretisch könnten wir sofort drei Leute einstellen“, sagte Marius Gerber. „Aber die finden wir nicht“, wies der Juniorchef von Grünpartner Garten- und Landschaftsbau beim Besuch von Kerstin Griese auf den Fachkräftemangel hin. mehr »

SommerTOUR 2. Tag: Kupferwalzwerk · Haus zum Haus

Im Rahmen ihrer Sommertour möchte sich Kerstin Griese über Unternehmen und Arbeitsplätze in ihrem Wahlkreis informieren. In Velbert hat die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Arbeit und Soziales deshalb das Kupferwalzwerk der Wieland-Werke besichtigt. mehr »

SommerTOUR 1. Tag: Bienenzüchter

„Wir legen Wert auf Nachwuchsförderung“, sagte der Vorsitzende des Ratinger Bienenzuchtvereins, Franz Naber. „Im letzten Jahr haben wir an die 1000 Kinder über den Platz geführt.“ mehr »

Kerstin Griese startet ihre 13. SommerTOUR

Am Montag, 11. Juli 2016, startet Kerstin Griese ihre mittlerweile 13. Sommertour beim Bienenzuchtverein in Ratingen. 13 Touretappen in zwei Wochen hat sich die SPD-Bundestagsabgeordnete für dieses Jahr vorgenommen, um Bürgerinnen und Bürger sowie interessante Projekte aus ihrem Wahlkreis kennenzulernen. mehr »

SommerTOUR 8. Tag: Haus Meyberg Langenberg

Bei starkem Regen begrüßte Andrea Wissemann, Leiterin des AWO-Seniorenzentrums Haus Meyberg, Kerstin Griese auf ihrer Sommertour. Die Bundestagsabgeordnete informierte sich über neue Hilfsmittel in der Pflege. mehr »

SommerTOUR 7. Tag: HeljensBad

Kerstin Griese hält das Hejensbad für einen wichtigen „Standortfaktor“, damit Heiligenhaus für junge Familien attraktiv bleibt. Während ihrer Sommertour schaute sie hinter die Kulissen des Schwimmbads und ließ sich von Holger Brembeck die aufwändige Technik erläutern. mehr »

SommerTOUR 6. Tag: Ev. Kita · Süßmosterei

Kinder, deren Familien aus vielen Ländern der Welt kommen, bedeuten eine besondere Herausforderung für die evangelische Kita an der Berliner Straße in Ratingen-West. Pfarrer Matthias Leithe erläuterte Kerstin Griese, dass es auch in der Religionspädagogik um Integration gehe. mehr »

SommerTOUR 5. Tag: Kultur in Wülfrath

„Aus der Kalkstadt wird eine Kulturstadt“, das war der Eindruck der Bundestagsabgeordneten Kerstin Griese bei ihrer Sommertour in Wülfrath. Beim Besuch der Wülfrather Rockmusik Gemeinschaft (WüRG) im Vereinshaus am Zeittunnel informierte sich Griese über die Aktivitäten des Vereins. mehr »

SommerTOUR 4. Tag: St. Christophorus Breitscheid

„Ich finde das Engagement der Kirchen für Flüchtlinge richtig gut“, sagte Kerstin Griese bei einem Besuch der St. Christophorus Kirche. Deren auffällig rotes Dach hatte sie motiviert, auf der Sommertour durch ihren Wahlkreis nach Breitscheid zu kommen. mehr »

SommerTOUR 3. Tag: Polizei Velbert

„Besonders Ihre Bürgernähe und Ihre Hilfsbereitschaft sind vorbildlich“, lobte Kerstin Griese die Polizei bei ihrem Besuch in der Velberter Wache. Bei einem Rundgang erläuterte der Erste Polizeihauptkommissar Ulrich Laaser die verschiedenen Bereiche und Aufgaben der örtlichen Polizei. mehr »

SommerTOUR 2. Tag: Flüchtlingsunterkünfte

„Das Schicksal der minderjährigen Flüchtlinge, die ohne ihre Eltern zu uns kommen, berührt mich ganz besonders“, sagte Kerstin Griese bei einem Besuch der AWO-Jugendwohngruppe in Ratingen. „Hier wird vorbildliche Arbeit geleistet, um den Jugendlichen bei ihrem Start in das Leben hier in Deutschland zu helfen.“ mehr »

SommerTOUR 1. Tag: Imker · Verbraucherzentrale

„Dieser Auftakt war zuckersüß – im ureigenen Wortsinn“, schreibt die WAZ über den Start von Kerstin Grieses diesjähriger Sommertour beim Imkerverein Langenberg. „Auch am Bundestag haben wir mittlerweile einen Bienenstock stehen“, erzählte die Bundestagsabgeordnete von dem Bienenvolk im Hof zwischen den Gebäudeflügeln des Umwelt- und Verkehrsausschusses. mehr »

Kerstin Griese startet ihre 12. SommerTOUR

Am Montag, 17. August 2015, startet Kerstin Griese ihre mittlerweile 12. Sommertour beim Imkerverein in Langenberg. Insgesamt 11 Touretappen hat sich die Bundestagsabgeordnete für dieses Jahr vorgenommen, um Bürgerinnen und Bürger sowie interessante Projekte aus ihrem Wahlkreis kennenzulernen. mehr »

SommerTOUR 9. Tag: Langenberger „Hirsch“

Sichtlich stolz sind Gerd Rocholz und Claudia Schlotterbeck über den Langenberger „Hirsch“, in den sie viel Zeit, Energie und Geld investiert haben. „Früher hatten die Häuser in Langenberg alle einen Namen“, erzählte Rocholz der Abgeordneten Griese, die zum Abschluss ihrer Sommertour vorbeikam. mehr »