Kategorie: Niederberg/Ratingen

SommerTOUR 1. Etappe: Garten und Tafel

Bei der Tafel

Die erste Etappe der diesjährigen Sommertour führt Kerstin Griese von Ratingen nach Velbert. Start war im Ratinger Garten der Sinne, anschließend informiert sich die Sozialstaatssekretärin bei der Tafel für Niederberg. mehr »

Im Gespräch mit den Spitzen der niederbergischen Städte

Die SPD-Abgeordnete Kerstin Griese hat die Rathäuser im niederbergischen Städtedreieck besucht. Mit den Bürgermeistern Dirk Lukrafka und Michael Beck sowie Bürgermeisterin Claudia Panke hat sie sich über kommunal- und bundespolitische Fragestellungen ausgetauscht. mehr »

Kerstin Griese startet zur 15. SommerTOUR

Am Montag, 27. August, startet Kerstin Griese (SPD) ihre mittlerweile 15. Sommertour im Historischen Bürgerhaus Langenberg. „Ich freue mich sehr darauf, spannende Orte zu sehen und interessante Menschen zu treffen.“ mehr »

Das Technische Hilfswerk in Heiligenhaus

Gündogdu zeigt den Gerätewagen des THW

Die Arbeit des Technischen Hilfswerks (THW) werde immer wichtiger, sagte Kerstin Griese bei einem Besuch der Ortsgruppe Heiligenhaus/Wülfrath. Der Klimawandel sorge für mehr Extremwetterphasen, war sich die Bundestagsabgeordnete mit den THWlern einig. mehr »

Auf den Punkt gebracht: Flüchtlinge besser integrieren

Diskussionrunde in Erkrath„In knapp 90 Minuten führt Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese den Genossen klar und deutlich die Erfolge der SPD in der Integrationspolitik vor Augen, gebündelt, geballt, auf den Punkt“, berichtet die Rheinische Post von einer SPD-Veranstaltung in Erkrath. „Die vielen Fakten und Zahlen, die Kerstin Griese zu Beginn der Gesprächsrunde nennt, sind unabdingbar nötig, um die Problematik und Polemik innerhalb der Flüchtlingspolitik zu relativieren.“ » RP

SPD-Sommerprogramm im Nevigeser Wallfahrtsdom

Führung durch den Mariendom

„Der Mariendom ist einer meiner Lieblingsorte“, sagte die bekennende Protestantin Kerstin Griese zu dem katholischen Kirchenbau in ihrem Wahlkreis. Im Rahmen des Sommerprogramms der Velberter SPD hat sie sich gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern mit Bruder Dietmar vom Franziskanerorden getroffen, um den Wallfahrtsort zu besichtigen. mehr »

Ratinger Schüler in White Lake: ein Jahr USA

Klare und Griese und ein Notebook mit USA-Karte

Der Ratinger Schüler Christian Klare wird das nächste Jahr im US-Bundesstaat Michigan verbringen. Die SPD-Abgeordnete Kerstin Griese hat die Patenschaft für den 16-Jährigen übernommen, der ein Stipendium im Rahmen des vom Bundestag und dem US-Kongress organisierten Austauschs bekommen hat. mehr »

Bund: Förderprogramm zur Schwimmbad-Sanierung

„Es ist gut, dass sich der Bund für den Erhalt der städtischen Schwimmbäder engagiert“, begrüßt Kerstin Griese (SPD) ein soeben angelaufenes Förderprogramm zur Sanierung kommunaler Einrichtungen. „100 Millionen Euro stehen für Sport- und Jugendeinrichtungen zur Verfügung“, teilt die Sozialstaatssekretärin mit. mehr »

Drei Reisen in die Bundeshauptstadt verlost

„Schengen“ hieß das Lösungswort bei dem Gewinnspiel, das nachdem Ort fragte, in dem die Abschaffung der europäischen Grenzkontrollen gefragt wurde. Florian Kötter (Velbert), Jeanine Kremser (Ratingen) und Jutta Siebert (Heiligenhaus) wurden unter den 422 richtigen Einsendungen ausgelost und haben eine Berlinreise gewonnen.

Ungleichheit bei Einkommen und Vermögen

Tagungspodium in ErkrathKerstin Griese sagte auf einer Fachtagung in Erkrath, dass Gerechtigkeit und gleichberechtigte Teilhabe in der Gesellschaft nur über eine faire Verteilung von Einkommen und Vermögen zu erreichen sei. „Es geht für mich um Lohn- und Steuergerechtigkeit, um Vermögen durch Erbschaften, um bezahlbare Mieten und Sozialversicherungsbeiträge“, so die SPD-Kreisvorsitzende. » SPD

Treffen mit Ratingens Bürgermeister Klaus Pesch

Griese und Pesch am Schreibtisch

Zum Austausch über kommunal- und bundespolitische Themen trafen sich Ratingens Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese (SPD) und Bürgermeister Klaus Pesch in dessen Büro. Griese brachte die gute Nachricht aus Berlin mit, dass die Bemühungen der Stadt Ratingen um die Integration von Langzeitarbeitslosen in Arbeit ab 1. Januar 2019 um neue Möglichkeiten erweitert werden. mehr »

Drei Berlinreisen für zwei Personen

Kerstin Griese verlost drei Reisen in die Bundeshauptstadt für je zwei Personen. Diese Berlinfahrt findet vom 12. bis 15. September 2018 statt und umfasst die ICE-Anreise, die Hotelunterbringung und ein umfangreiches historisch-politisches Programm. mehr »

Besuch der jüdischen Gemeinde in Düsseldorf

Kirche und PolitikAm Sonntag, 16. September 2018, 15 Uhr, besichtigt der „Gesprächskreis Kirche und Politik Niederberg/Ratingen“ die Düsseldorfer Synagoge. Michael Szentei-Heise, Gemeinde-Geschäftsführer, wird mit den Teilnehmenden über jüdisches Leben in Deutschland diskutieren. Kirche und Politik »

Der Pflegeberuf muss attraktiver werden

„Der Bundestag hat einer Reform der Pflegeausbildung zugestimmt, damit dieser Beruf attraktiver wird“, berichtet Kerstin Griese (SPD). „Ich weiß von vielen Gespräch, dass auch bei uns im Kreis Mettmann ein Mangel an Pflegefachkräften herrscht“, sagt die Sozialstaatssekretärin, die in den letzten Jahren viele Alten- und Pflegeeinrichtungen besucht hat. mehr »