Kategorie: Kerstin Griese trifft …

Herbst-Winter-Staffel: Dreimal Kerstin Griese trifft …

„Menschen mit Behinderungen haben ein Recht auf Chancengleichheit und Selbstbestimmung“, sagt Kerstin Griese. Darüber möchte die Sozialstaatssekretärin bei „Kerstin Griese trifft … Jürgen Dusel“ am Samstag, 17. November 2018, um 15 Uhr im Heiligenhauser Club (Hülsbecker Straße 16) diskutieren. mehr »

Kerstin Griese trifft … Hatice Akyün

Hatice Akyün und Kerstin Griese bei der Diskussion in Ratingen

Die Schriftstellerin Hatice Akyün war für 100 unterhaltsame Minuten zu Gast bei „Kerstin Griese trifft …“ in Ratingen. Akyün sei ein „klassisches Gastarbeiterkind“, geboren in Anatolien und aufgewachsen in Duisburg, stellte Kerstin Griese ihren Gast vor. mehr »

Kerstin Griese trifft … Peter Wensierski

Wensierski und Griese

Der bekannte Journalist Peter Wensierski, geboren in Heiligenhaus, war Gast bei „Kerstin Griese trifft …“ in seiner Heimatstadt. „Es geht um Geschichten aus der Geschichte“, sagte Griese bei der Begrüßung von Wensierski, der viele wichtige Themen aus der Geschichte Ost- und Westdeutschlands begleitet hat. mehr »

Kerstin Griese trifft …: die Frühjahrsstaffel

Ein Journalist, ein Wissenschaftler und eine Schriftstellerin werden in diesem Frühjahr zu Gast bei „Kerstin Griese trifft …“ sein. „Meistens hatte ich Menschen aus der Politik eingeladen“, sagt Kerstin Griese zu ihrer seit 2002 etablierten Gesprächsreihe. mehr »

Kerstin Griese trifft … Olaf Scholz

„Wie gehen wir damit um, dass unser Land so schön geworden ist, dass alle hier hinwollen?“, fragte Olaf Scholz bei „Kerstin Griese trifft …“. Hamburgs Erster Bürgermeister hat ein Buch mit dem Titel „Hoffnungsland“ geschrieben, was er in der AWO Angerland vorgestellt hat. mehr »

Kerstin Griese trifft … Andrea Nahles

„Wir brauchen mehr als einen Mindestlohn, wir brauchen einen Pakt für anständige Löhne“, stellte Andrea Nahles fest. Die Arbeits- und Sozialministerin war Gast bei „Kerstin Griese trifft …“ in Velbert. mehr »

Kerstin Griese trifft … Martin Schulz

Bis auf den letzten Platz besetzt war der Saal, als Martin Schulz zu „Kerstin Griese trifft …“ nach Velbert kam – „erstaunlich für eine Veranstaltung in der Mittagszeit“ kommentierte die WAZ. Der Kanzlerkandidat wurde mit riesigem Beifall begrüßt, als er sich gemeinsam mit Kerstin Griese durch viele Fotografen zu den zwei roten Sesseln auf der Bühne drängelte. mehr »

Kerstin Griese trifft … Franz Müntefering

„In einer Demokratie muss diskutiert werden“, sagte SPD-Urgestein Franz Müntefering bei „Kerstin Griese trifft …“ in Wülfrath. „Es ist schlecht zu erkennen, wohin sie eigentlich will“, kritisierte er Angela Merkel (CDU) und erinnerte an ihre Kehrtwenden bei der Atomkraft und der Ehe für alle. mehr »

Kerstin Griese trifft … Thomas Oppermann

Thomas Oppermann, SPD-Fraktionschef, hat bei „Kerstin Griese trifft …“ im vollbesetzten Saal des Relexa-Hotels mehr Investitionen in die Bildung verlangt. „Wir wollen nicht, dass die Herkunft oder Postleitzahl über die Bildungschancen entscheiden.“ mehr »

Kerstin Griese trifft … mit Martin Schulz und anderen

Sechs mal „Kerstin Griese trifft …“ heißt es in den nächsten Wochen, wenn die SPD-Abgeordnete erneut interessante Gesprächspartner auf die roten Sessel einlädt, darunter auch Martin Schulz. Der Kanzlerkandidat ist am Mittwoch, 6. September, um 13:30 Uhr in Velbert, eine Woche später als ursprünglich geplant. mehr »

Kerstin Griese trifft … Verena Bentele

Verena Bentele, Gast bei „Kerstin Griese trifft …“, ist mit 12 Biathlon- und Langlauf-Goldmedaillen Rekordsiegerin bei den Paralympics. Im Anschluss an ihre Sportkarriere ist sie Behindertenbeauftragte der Bundesregierung geworden, Sport macht sie nebenher immer noch. mehr »

Kerstin Griese trifft … Rainer Schmeltzer

„Wir haben in NRW die niedrigste Arbeitslosigkeit seit 23 Jahren“, stellte Kerstin Griese fest, die Rainer Schmeltzer auf ihrem roten Sessel zu Gast hatte. Der NRW-Arbeits- und Integrationsminister war zu „Kerstin Griese trifft …“ nach Alldiekunst in Langenberg gekommen. mehr »

Kerstin Griese trifft … Norbert Walter-Borjans

Dass Finanzpolitik kein langweiliges Thema ist, hat Norbert Walter-Borjans (SPD) bei „Kerstin Griese trifft …“ im Ratinger Bürgerhaus bewiesen. Der NRW-Finanzminister hat sehr anschaulich über den Ankauf von Steuer-CD, Selbstbedienung von Unternehmensvorständen und das Austrocknen der Steueroasen gesprochen. mehr »

Kerstin Griese trifft … Christian Lange

„Das politische Klima hat sich verändert, es ist rauer geworden“, sagte Justiz-Staatssekretär Christian Lange (SPD) bei „Kerstin Griese trifft …“ in Ratingen. Kerstin Griese, die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete, hatte ihn zum Thema „Soziale Medien, Fake News und Hassbotschaften“ eingeladen. mehr »

Kerstin Griese trifft … Doris Schröder-Köpf

Die Migrationsexpertin Doris Schröder-Köpf (SPD) war zu Gast bei „Kerstin Griese trifft …“ in der niederbergischen Diakonie. Griese und Schröder-Köpf waren sich darin einig, dass Deutschland den Flüchtlingszustrom bewältigen kann, trotz Kritik an der anfänglichen Planlosigkeit der Bundeskanzlerin. mehr »