Kategorie: Berlin

KfW: Zehn Prozent Zuschuss für Einbruchschutz

„Wer mindestens 500 Euro in die Sicherheit seiner vier Wände investiert, bekommt von der KfW ab sofort einen Zuschuss in Höhe von 10 Prozent“, teilt Kerstin Griese mit. „Das ist ein sehr guter Schritt, von dem insbesondere die Mieter und Eigentümer kleinerer Wohnungen profitieren werden“, erläutert die SPD-Abgeordnete. mehr »

Reformation heißt, die Welt zu hinterfragen

„Ob Luther twittern würde?“, fragte Kerstin Griese auf der Jahrestagung des Arbeitskreises Christinnen und Christen in der SPD (AKC) und der SPD-Bundestagsfraktion. „Ich fürchte ja“, sagte Reformationsbotschafterin Margot Käßmann, „aber er wäre lernfähig gewesen“. mehr »

Arbeitsmarkt: SPD-Reformpläne für mehr Qualifizierung

„Rechtsanspruch auf Weiterbildung, ein Arbeitslosengeld Q, das die Qualifizierung älterer Arbeitsloser unterstützt, und der Umbau der Arbeitsagentur zu einer Agentur für Arbeit und Qualifizierung“, so umschreibt Kerstin Griese das SPD-Konzept. „Das ist der richtige Weg, die Arbeitsmarktpolitik im Jahr 2017 weiter zu entwickeln.“ » RP

Zugang zu tödlichen Medikamenten bleibt reglementiert

„Das Urteil stellt klar, dass der Verkauf tödlicher Betäubungsmittel weiterhin grundsätzlich verboten bleibt“, sagte Kerstin Griese der Presse. „Das ist gut so“, kommentierte sie die Sterbehilfe-Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts. mehr »

Entgeltsicherung für Arbeitslosengeld-I-Empfänger

Kerstin Griese fordert die Rückkehr zur Entgeltsicherung, um für ALG-I-Empfänger den Anreiz zu erhöhen, einen vergleichsweise schlechter bezahlten Job anzunehmen. „Die Entgeltsicherung sorgt dafür, dass die Lohndifferenz zum Teil erstattet wird und die Arbeitslosen- sowie die Rentenversicherung auf dem Niveau der alten besser bezahlten Stelle weiterlaufen.“ » RP

Arbeitsagentur: Mehr Weiterbildung für Ältere

„Weiterbildung muss ein selbstverständlicher Bestandteil des Arbeitslebens werden, auch für 50-Jährige und Ältere“, sagte Kerstin Griese der Rheinischen Post. „Es sollte ein System geben, durch das die Arbeitnehmer regelmäßig daran erinnert werden, dass ihnen Weiterbildung zusteht.“ » RP

Tagung: Reformation heißt, die Welt zu hinterfragen

Die SPD-Bundestagsfraktion lädt in Kooperation mit dem AK Christinnen und Christen in der SPD zu einer Tagung ein, bei der über die heutige Bedeutung der Reformation diskutiert wird. „Unser Menschenbild, unser Verständnis von Freiheit, Gewissen und Verantwortung sind durch die Umbrüche der Reformationszeit geprägt“, heißt es in der Einladung. » SPD-Fraktion

Red Hand Day gegen die Rekrutierung von Kindern

„Mit meinem roten Händeabdruck habe ich heute ‚Nein‘ gesagt“, so Kerstin Griese, „gegen den Missbrauch von Kindern als Soldatinnen und Soldaten“. Auf Einladung der Kinderkommission des Bundestages war die Red-Hand-Day-Initiative im Parlament. mehr »

Frank-Walter Steinmeier ist Bundespräsident

„Er wird ein großartiger Präsident sein“, freute sich Kerstin Griese nach der Wahl von Frank-Walter Steinmeier. Die Ratinger SPD-Abgeordnete hat als Mitglied der Bundesversammlung „mit großer Überzeugung“ für den vormaligen Außenminister gestimmt. mehr »

Muslime in Deutschland: Dialog im Bundestag

„Unser Ziel ist, mit Muslimen, die zum allergrößten Teil friedlich in Deutschland leben, ins Gespräch zu kommen“, sagte Kerstin Griese im Bundestag. Die SPD-Fraktion hatte zu der Dialogkonferenz „Muslime in Deutschland“ eingeladen. mehr »

Otto-Wels-Preis: Kreativwettbewerb zum Thema Europa

Kerstin Griese hat gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus der SPD-Fraktion den Kreativwettbewerb „Zukunft Europa(s)“ ausgeschrieben. „Die Frage nach der Zukunft unseres Kontinents ist derzeit offener denn je“, begründet die Bundestagsabgeordnete das Thema des diesjährigen Otto-Wels-Preises. mehr »