Autor: Redaktion

Fragestunde: Kerstin Griese zur Brückenteilzeit


Das Gesetz zur Brückenteilzeit werde besonders positiv für Frauen wirken, sagte Kerstin Griese in der Fragestunde des Bundestages. Diese hätten weitaus größere Probleme „wieder auf Vollzeit zu gehen, was ja auch große Auswirkungen auf ihre Rentenansprüche hat“.

Katholikentag: Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?

Auch in diesem Jahr war die Sozialdemokratie auf dem Katholikentag präsent und verdeutlichte ihre Positionen. Kerstin Griese vertrat die SPD in der vielbeachteten Podiumsdiskussion „Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?“, und auf den SPD-Empfang anlässlich des Katholikentages kamen sehr viele Gäste. mehr »

50 Jahre Mariendom in Velbert-Neviges

„Der imposante Bau des Mariendoms prägt nun seit 50 Jahren das Stadtbild von Neviges“, sagte Kerstin Griese in ihrem Grußwort bei der Jubiläumsfeier. „Die zahlreichen Wallfahrerinnen und Wallfahrer kommen schon viel länger hierher.“ mehr »

SPD-Betriebsrätefrühstück bei Knorr Bremse

Betriebsräte zeigen die rote Karte.

Die „Rote Karte gegen Populismus, Nationalismus und Rassismus“ zeigten 40 Betriebs- und Personalräte aus dem gesamten Kreis Mettmann, die zum SPD-Betriebsrätefrühstück gekommen sind. Dieses fand in diesem Jahr bei Knorr Bremse Steering Systems in Wülfrath statt. mehr »

Vor 85 Jahren: Bücherverbrennung in Düsseldorf

Vor 85 Jahren haben die Nationalsozialisten in Düsseldorf Bücher verbrannt. Aus diesem Anlass hat Kerstin Griese auf einer Veranstaltung in der Tonhalle aus Irmgard Keuns Zeitroman „Das kunstseidene Mädchen“ von 1932 gelesen. mehr »

10 Jahre Forum Ehrenamt: Tagung in Berlin

47 Ehrenamtliche sind zur Jubiläumstagung des Forum Ehrenamtes Niederberg/Ratingen, das seit 10 Jahren besteht, nach Berlin gereist. „Ich bin jedes Mal aufs Neue überrascht, wie unterschiedlich das freiwillige Engagements ist“, sagte Kerstin Griese bei der Begrüßung im Saal des Bundestagssozialausschusses. mehr »

Eine Ratsdelegation der EKD besucht Südafrika

Eine Delegation des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist nach Südafrika gereist. „Highlight war der Besuch der Outreach Foundation und der Friedenskirche in Hillbrow, dem am dichtesten bewohnten Quadratkilometer in Südafrika“, sagte Kerstin Griese nach dem ersten Tag. mehr »

Lage der SPD ist ziemlich schwierig, aber auch interessant

Ein Praktikumsbericht von Jonathan Weduwen

Nach zwei Jahren Politik-Leistungskurs und längerem großen Interesse am politischen Geschehen wollte ich die freie Zeit nach dem Abi nutzen, um einen besseren Einblick in die Politik zu bekommen. Dafür kann ich mir keine bessere Möglichkeit vorstellen, als das vierwöchige Praktikum im Büro von Kerstin Griese, das ich im Januar absolvierte. mehr »

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2018

„Gesegnete Weihnachten, geruhsame Feiertage und alles Gute für ein friedliches und schönes neues Jahr 2018“, wünscht Kerstin Griese. Gemalt wurde die von ihr verschickte Weihnachtskarte in der Kita „Das Kinderreich“ in Velbert-Neviges. mehr »

„Niemals Groko“ oder „Verantwortung übernehmen“?

Nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen möchte Kerstin Griese von den Wählerinnen und Wählern der SPD wissen, was sie zur Lage sagen. Dazu lädt Sie am Samstag, 25. November, um 11 Uhr ins Café Feit, Oberstraße 30 in Ratingen, und um 13 Uhr ins Thomas-Carreé, Friedrichstraße 124 in Velbert, auf einen Kaffee ein. mehr »

Wohnzimmergespräche mit Berlinern

Kerstin Griese (SPD) wird im November erneut zu Wohnzimmergesprächen zur Verfügung stehen. „Welche Themen soll ich im Bundestag zur Sprache bringen, um welche Probleme soll ich mich kümmern?“, lauten die Fragen, auf deren Antwort Griese besonders gespannt ist. Wohnzimmergespräche »