Ausgebucht: Kerstin Griese trifft … Heiko Maas

Die für Samstag angekündigte Gesprächsveranstaltung „Kerstin Griese trifft … Heiko Maas“, an der auch Velberts SPD-Bürgermeisterkandidat Rainer Hübinger und Landratskandidat Jens Geyer teilnehmen, ist ausgebucht. „Ich freue mich über das sehr große Interesse an der sozialdemokratischen Außenpolitik“, sagt die Velberter Abgeordnete Griese.

„Gerne würde ich ein noch größeres Publikum zulassen, aber die Gesundheit geht vor.“ Als die Zahl von 100 Anmeldungen erreicht war, hat das Team von Kerstin Griese die Teilnahmeliste geschlossen. „Bei noch mehr Leuten kann für vernünftige Abstände nicht mehr garantiert werden“, sagt Griese. „Ich möchte ein möglichst geringes Risiko eingehen, obwohl es eine Freiluftveranstaltung ist.“ Kerstin Griese hält deshalb nichts davon, die in NRW theoretisch möglichen Veranstaltungsgrößen auszureizen. „Alle tragen eine Mitverantwortung dafür, dass sich die Pandemie nicht unkontrolliert ausweiten kann.“