Berlinfahrten für Schulen

Kerstin Griese hat die Möglichkeit, Schülerinnen und Schülern in den Bundestag einzuladen, mit denen Sie sich gerne zum Gespräch trifft. Außerdem übernimmt der Bundestag für ein begrenztes Kontingent von Schülerinnen und Schülern die Fahrtkosten (abzüglich eines Eigenanteils von 10 Euro pro Person) und ein Mittagessen im Besucherrestaurant des Parlaments. Das Programm umfasst neben dem Gespräch mit der Abgeordnten auch den Besuch einer Bundestagsplenardebatte oder eines Vortrags im Plenarsaal. Klassen und Kurse aller Schulformen ab der zehnten Jahrgangsstufe können sich für diese Plätze bewerben, wenn sich die Schule in Heiligenhaus, Ratingen, Velbert oder Wülfrath befindet.

Ich möchte mit meiner Schulklasse bzw. Stufe nach Berlin kommen und Kerstin Griese im Bundestag zum Gespräch treffen (falls ein Treffen im Bundestag nicht möglich ist, kommt Kerstin Griese in die Schule). Ja

Ich beantrage einen Fahrtkostenzuschuss aus Mitteln des Bundestages. Ja

Name des Lehrers/der Lehrerin

E-Mail-Adresse

Telefonnummer (mobil)

Schule

HeiligenhausRatingenVelbertWülfrath

Klasse / Jahrgangsstufe / Kurs

Personenzahl

Datum der Klassen-/Stufenfahrt

Gewünschter Tag im Bundestag

Inhaltliche Vorbereitung bzw. Themenschwerpunkte

Anmerkungen